TechSmith Camtasia 2020: Vorlagen und Favoriten sorgen für noch effizientere Videoerstellung

TechSmith Corporation, Experte für visuelle Kommunikation, stellt mit Camtasia 2020 die aktuelle Version seiner bewährten Videosoftware vor. Mit dem Update stehen den Anwendern nun zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung, mit denen Teams und Einzelpersonen hochwertige und einheitliche Videos für verschiedene Einsatzszenarien produzieren können.

Okemos, Michigan, 28.04.2020 /

TechSmith Corporation, Experte für visuelle Kommunikation, stellt mit Camtasia 2020 die aktuelle Version seiner bewährten Videosoftware vor. Mit dem Update stehen den Anwendern nun zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung, mit denen Teams und Einzelpersonen hochwertige und einheitliche Videos für verschiedene Einsatzszenarien produzieren können: zu Kommunikations- und Trainingszwecken in Hochschulen ebenso wie im beruflichen Umfeld zur Aus- und Weiterbildung, für Produktschulungen, Software-Demos oder im Marketing. Camtasia 2020 ist ab sofort im TechSmith Online-Store und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

In der aktuellen Version legt TechSmith besonderes Augenmerk auf einen effizienten Einsatz im Unternehmensumfeld: So sorgen beispielsweise vordefinierte Vorlagen in Camtasia 2020 für deutliche Zeitersparnis, erleichtern weniger videoerfahrenen Mitarbeitern den Einstieg und ermöglichen zudem ein einheitliches Video-Layout gemäß den unternehmenseignen CI-Richtlinien.

TechSmith Camtasia 2020 Video
Video ansehen: Die neuen Funktionen in Camtasia 2020

Die neuen Funktionen von Camtasia 2020 im Überblick:

Vorlagen

Ab sofort bietet Camtasia verschiedene vorgefertigte Vorlagen an, welche die User als Grundlage für ihre jeweiligen Video-Projekte nutzen können. Neben den mitgelieferten Vorlagen können eigene individuelle Vorlagen erstellt werden, die sich immer wieder verwenden lassen. Innerhalb der Vorlagen lassen sich per Drag & Drop Platzhalter einfügen, die später einfach durch individuelle Inhalte ersetzt werden können. Der Vorteil dabei ist, dass der Aufbau der Videos immer gleichbleibt und Anwender eine bessere Struktur und vordefinierte Elemente für ihre Videoprojekte erhalten. Die Vorlagen werden im übergeordneten Vorlagenmanager verwaltet und können leicht an Kollegen weitergegeben werden.

Magnetische Spuren

Durch Aktivieren der Funktion “Magnetische Spur” werden die einzelnen Clips auf einer Spur automatisch zusammengerückt, um Lücken auf der Timeline zu schließen und ein durchgehendes Video zu erstellen. Dank dieser Funktionalität lassen sich einzelne Sequenzen und Videoclips innerhalb der Spur leichter verschieben oder austauschen.

Favoriten

Mit der neuen Favoriten-Funktion hat TechSmith einen der häufigsten Wünsche von Anwendern umgesetzt: Ab sofort können Nutzer ihre am häufigsten verwendeten Werkzeuge und -effekte in Camtasia mit einem Stern versehen und für den Schnellzugriff in ihrer persönlichen Favoritensammlung speichern. Eigene, benutzerdefinierte Stile, angepasst an die jeweilige CI, können ebenfalls erstellt und in den Favoriten abgelegt werden.

 Pakete exportieren

Für die Arbeit in Teams kann Camtasia Vorlagen-Pakete erstellen und exportieren. Die Funktion richtet sich vor allem an leitende Anwender, die damit bestimmte Vorlagen mit Favoritensammlung, Bibliotheken, individuellen Farbschemas und anderen Voreinstellungen in einer einzigen Datei zusammenfassen (.campackage) wollen. Diese Pakete lassen sich problemlos an Kollegen weitergeben, die basierend auf den Vorgaben aus dem Paket eigene Videoprojekte gestalten und damit ein einheitliches Layout gewährleisten. Zudem erhalten weniger erfahrenen Kollegen damit eine übersichtliche Arbeitsvorlage, in der sie sich schneller zurechtfinden.

Mehr Gestaltungsspielraum für erfahrene Nutzer

Die neue “Spurmasken”-Funktion wurde entwickelt, um fortgeschrittenen Camtasia Usern erweiterte Kompositionsmöglichkeiten und kreativen Spielraum zu geben. So können statische und animierte Masken erstellt werden, die definieren, auf welche Weise die Inhalte verschiedener Spuren dargestellt werden.

Verbesserte Aufnahme

Mit Camtasia ist es jetzt noch einfacher, genau das aufzunehmen, was man benötigt – und zwar in bester Qualität. Mikrofon, Systemsound und Webcam lassen sich nun auch ohne das Screen-Video aufzeichnen. Bei der Aufnahme von Bildschirm und Webcam werden zudem höhere Frameraten und eine bessere Qualität unterstützt.

Workflow-Verbesserungen

Für einen insgesamt noch reibungsloseren Workflow hat TechSmith zudem verschiedene kleinere Optimierungen bei der Video-Timeline, einzelnen Funktionen und bei den Effekten vorgenommen. So lässt sich beispielsweise die Textgröße in Callouts automatisch anpassen, Elemente in der Bibliothek können übersichticher sortiert und dargestellt werden und vorhandene Clips auf der Timeline lassen sich leicht ersetzen. Die gesamte Timeline lässt sich zudem auf einen zweiten Monitor schieben, um mehr Freiraum für die Bearbeitung zu schaffen.

„Camtasia 2020 ist darauf ausgelegt, den Prozess der Videoproduktion so weit wie möglich zu erleichtern und zu straffen“, betont Anton Bollen, Customer & Market Strategist Europe bei TechSmith. „Neben den häufig nachgefragten Neuerungen wie Vorlagen und Favoriten haben wir eine Reihe von Verbesserungen bei der Video-Aufnahme und -Bearbeitung vorgenommen. Ziel war es, den Workflow für den unkomplizierten Gebrauch im Unternehmensalltag so intuitiv und effizient wie möglich zu gestalten, ohne dass die Flexibilität verloren geht.”

Camtasia 2020 ist ab sofort im TechSmith Online-Store und bei ausgewählten Händlern erhältlich. Für Bestandskunden werden verschiedene Upgrade-Möglichkeiten angeboten. Die Software ist ab sofort in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch verfügbar.

Jetzt teilen:

Über TechSmith

Die TechSmith Corporation wurde 1987 in East Lansing, Michigan/USA gegründet und entwickelt benutzerfreundliche Software-Programme, mit denen digitale Inhalte aufgenommen und bearbeitet werden können. Mit seinen Tools unterstützt TechSmith Unternehmen dabei, Kommunikationsdefizite mithilfe von Bildern, Videos, Online-Hosting und Usability-Tests zu beheben. Arbeitnehmer können mit den Bild- und Videobearbeitungsprogrammen Camtasia und Snagit ihr Wissen ansprechend multimedial aufbereiten, teilen und in digitalen Wissensdatenbanken für ihre Kollegen speichern. Diese profitieren durch den steten Zugang zu unternehmensinternem und- externem Wissen in Form von Video-Tutorials, die in vielen Fällen zeit- und ortsgebundene Weiterbildungen ersetzen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.techsmith.de

TechSmith auf:

Pressekontakt TechSmith

Anton Bollen

TechSmith Corporation

press@techsmith.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team TechSmith
E-Mail: techsmith@schwartzpr.de

Carmen Ritter
Tel.: +49 89 211871-56
E-Mail: cr@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 (0) 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

TechSmith_Logo_Camtasia-2020_ColorAnton Bollen, Customer & Market Strategist bei TechSmith

    Weitere Beiträge
    des Kunden