Abschied von der CEBIT

Liebe CEBIT, viele von uns hast du einen großen Teil ihres Berufslebens begleitet.

München 28.11.2018 /

Liebe CEBIT, viele von uns hast du einen großen Teil ihres Berufslebens begleitet. Jährlich haben wir uns bei Dir getroffen, uns in wochenlangen Vorbereitungen aufgerieben, in ellenlangen Staus zu Dir hin gequält und in kleinen Privatzimmern, Pensionen und Bauernhöfen übernachtet, um Dich täglich zu besuchen.

Wir sind auf Deinem weiten Gelände gestresst von Halle zu Halle geeilt, haben Dich als grandioses Branchentreffen geliebt und gleichzeitig für Deine Wetterkapriolen gehasst. CEBIT ist SchneeBIT hieß es immer, kaum ein Besucher oder Aussteller hat die Woche mit Parties und Abendveranstaltungen ohne Erkältung überstanden. Wir haben Deine Blütezeit als weltweit größte Messe live miterlebt und wir haben an Deinem langsamen aber stetigen Niedergang mit Wehmut mitgelitten. Viele sind Dir über die Jahre untreu geworden, sind zur CES, MWC, Hannover Messe, IFA, Light + Building und in viele kleine Formate abgewandert.

Das war traurig zu sehen, gleichzeitig ist es der Gang der Dinge: Die Digitalisierung ist so breit fortgeschritten, dass sie nun in den Branchen und auf den Branchentreffen stattfindet. Gräme Dich nicht, Deine Themen gibt es noch, sie spielen nur woanders. Du hast der Branche den Weg bereitet, sie ist erwachsen geworden und hat sich von Dir emanzipiert. Wir danken Dir für viele unvergessene Tage und Wochen mit tollen Erlebnissen, Zusammentreffen und vor allem dafür, dass Du der Branche einen Platz und ein Gesicht gegeben hast.    Dein Schwartz PR Team

 

_________________________________________________________

 

Dear CEBIT, you have been with many of us for a large part of our professional lives. Every year we flocked to your site, spent weeks in preparation, accepted that the journey to you doesn’t come without traffic jams and spent our nights in small private rooms, guesthouses and farms. Just to visit you every day.

We rushed from hall to hall on your abundant grounds, stressed out, cherished you as an astounding industry event and at the same time hated you for your drastic weather fluctuations. “CEBIT ist SchneeBIT” as we used to say in German, meaning that hardly a visitor or exhibitor survived the event’s week filled with parties and evening events without catching a cold. We’ve been with you during your heyday as the world’s largest trade fair and witnessed your slow but steady decline with a sense of melancholy. Many turned their backs on you over the years, have migrated to CES, MWC, Hannover Messe, IFA, Light + Building and other smaller formats.

That was sad to see, but at the same time, this is the course of all things: Digitization has massively progressed that it is now revamping industries and industry meetings. Grieve not, your topics still exist, they are just being addressed somewhere else. You have paved the way for an entire industry, it has matured and eventually detached itself from you. We thank you for many unforgettable days and weeks with great experiences, and most of all for giving the industry a place and a face.    Yours, Schwartz PR Team

Über Schwartz PR

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide (www.eurocompr.com). 2016 und 2017 wurde Schwartz PR als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe mit dem Sabre-Award ausgezeichnet.

Press contact

Schwartz Public Relations
+49(0)89.211871-30
info@schwartzpr.de
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Click on an image to view a large version of the image (and then right-click download).