Coworking über den gesamten Globus: Schwartz PR startet Austauschprogramm für Mitarbeiter:innen im Agenturnetzwerk Eurocom Worldwide

Ab sofort starten wir gemeinsam mit unseren Partner-Agenturen im internationalen Agenturnetzwerk Eurocom Worldwide ein Austauschprogramm: Agenturen in 50 verschiedenen Städten öffnen ihre Pforten für Austausch-Kolleg:innen aus dem Ausland. Wir freuen uns darauf, Gäste aus dem Agenturnetzwerk in unserem Büro in München zu begrüßen – und auf die Impressionen unserer Kolleg:innen aus den Auslandsbesuchen.

München 31.05.2023 /

Arbeiten in Barcelona, Boston, London, Mailand, Sao Paolo oder Singapur – und doch ganz nah beim eigenen Team? Möglich macht dies das neue Coworking-Programm von Schwartz PR und seinen Partneragenturen des internationalen Agenturnetzwerks Eurocom Worldwide. Die Agenturen mit 50 Standorten in 80 Ländern auf fünf Kontinenten öffnen Mitarbeiter:innen aus dem Netzwerk ihre Türen und Schreibtische für partnerschaftliches Mobile Work. Dabei bekommen die Kolleg:innen von der „Gast-Agentur“ in der Stadt ihrer Wahl aber viel mehr als einen Schreibtisch gestellt: Sie sammeln Live-Eindrücke der (Agentur-)Kultur vor Ort, lernen neue Kolleg:innen, Insights und Best Practices aus anderen Märkten und Wirtschaftsregionen kennen – und erkunden dabei einige der schönsten Städte der Welt.

Mobile Work made in Munich

Das Konzept „arbeiten, wo andere Urlaub machen“ ist für die Mitarbeiter:innen von Schwartz Public Relations nicht neu. Mobile Work ist in der führenden Tech-PR-Agentur ein etabliertes Konzept, das Kolleg:innen mit Freuden nutzen. Sie können sowohl flexibel im Homeoffice arbeiten als auch im Ausland, im Rahmen des Coworking-Programms im Agenturnetzwerk oder in Form von Workations. An den Urlaub in Gran Canaria noch eine Woche Workation anhängen ist somit kein Problem. Zurück aus dem Ausland, steht das Loft-artige Büro im Herzen Münchens ebenso zur Verfügung wie das Homeoffice. Dank digitaler Kollaborationstools und transparentem Wissensmanagement sind die Kolleg:innen stets nahtlos vernetzt: ob im Gast-Büro einer Partneragentur in Paris oder im Ferienhaus an der Küste Süditaliens.

„Wir denken Mobile Work viel weiter als nur bis zur Wahl zwischen Büro oder Homeoffice. Unsere klaren Strukturen, unsere technische Ausstattung und die Eigenverantwortung der Kolleg:innen eröffnen uns maximale Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsorts“, sagt Christoph Schwartz, Inhaber von Schwartz Public Relations und stellvertretender Chairman des Agenturnetzwerks Eurocom Worldwide. „Da war es nur logisch, dieses Konzept im Rahmen unseres internationalen Partnernetzwerks weiter auszubauen. Ich freue mich sehr über die Gastfreundschaft unserer Partner im Eurocom-Netzwerk, die sofort Feuer und Flamme waren für diese Idee. Auch wir können es kaum erwarten, die ersten internationalen Kolleg:innen bei uns im Herzen Münchens zu begrüßen.“

 

Über Schwartz PR

Die Münchener Agentur Schwartz Public Relations hat ihren Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den fünf führenden Agenturen in Deutschland.

Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Content Marketing. Schwartz Public Realations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. 2016, 2017, 2019, 2020, 2021, 2022 und 2023 wurde Schwartz PR mit dem Sabre Award als Best Consultancy To Work For in EMEA ausgezeichnet.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
+49(0)89.211871-30
info@schwartzpr.de
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine vergrößerte Version des Bildes anzuzeigen (und dann mit der rechten Maustaste herunterladen).