• 18.05.2022

KI für die Finanzbranche: Schwartz Public Relations kommuniziert für Actico

Schwartz Public Relations, eine der führenden Technologie-PR-Agenturen im deutschsprachigen Raum, hat die Kommunikation für die Actico GmbH, führender internationaler Anbieter von Lösungen für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung, übernommen.

München 18.05.2022 /

Schwartz Public Relations, eine der führenden Technologie-PR-Agenturen im deutschsprachigen Raum, hat die Kommunikation für die Actico GmbH übernommen, einen führenden internationalen Anbieter von Lösungen für die intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Sichtbarkeit von Actico im Finanz- und Versicherungsmarkt zu erhöhen und das Unternehmen als führenden Anbieter für KI-getriebene Automatisierung für Banken und FinTechs zu positionieren.

Ein besonderes Augenmerk in der Kommunikation liegt dabei auf den Themen Compliance für Banken und Versicherungen, Geldwäsche-Prävention und dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Automatisierung von Entscheidungsprozessen. Die Aufgaben der Agentur umfassen dabei die strategische Beratung wie auch die operative Umsetzung in den Bereichen Content Creation, Media und Influencer Relations sowie Expertenpositionierung. Hierzu wird die Agentur unter anderem zielgruppenorientierten Content für unterschiedliche Kommunikationskanäle und Szenarien entwickeln und Kontakte zu Fach- und Branchenmedien herstellen.

„Wir waren auf der Suche nach einem kompetenten und erfahrenen Kommunikationspartner, der unsere Zielbranchen versteht, über die notwendigen Kontakte zu relevanten Medien und Influencern verfügt und auch thematisch das notwendige Know-how für unseren Content-Marketing-Ansatz mitbringt. Das Team von Schwartz PR hat uns in dieser Hinsicht überzeugt“, meint Thomas Meyer, Chief Revenue Officer bei Actico.

Christoph Schwartz, Gründer und Inhaber von Schwartz Public Relations, ergänzt: „Der Finanzsektor ist im digitalen Umbruch: Margen schwinden, Kundenerwartungen sowie regulatorische Anforderungen steigen – und gleichzeitig drängen innovative FinTechs auf den Markt. Das setzt Banken und Versicherungen zunehmend unter Druck. Moderne Technologien sind gefragt, um diese Herausforderung zu stemmen. Wir freuen uns, dass wir Actico in diesem spannenden Markt- und Themenumfeld positionieren und mit unserer Expertise unterstützen dürfen.“

Über Schwartz PR

Die Münchener Agentur Schwartz Public Relations hat ihren Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den vier führenden Agenturen in Deutschland.

Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Content Marketing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. 2016, 2017, 2019, 2020 und 2021 wurde Schwartz PR mit dem Sabre Award als “Best Consultancy To Work For” in EMEA ausgezeichnet.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
+49(0)89.211871-30
info@schwartzpr.de
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Click on an image to view a large version of the image (and then right-click download).