„Cloud ME“-Technologie bringt Menschen für Peking 2022 zusammen

Alibaba Cloud stellt heute die Cloud-basierte Kommunikationstechnologie „Cloud ME“ vor, die mithilfe von 3D-Projektionen einen lebensnahen digitalen Austausch unter den Teilnehmern der Olympischen Winterspiele 2022 ermöglicht.

Peking, 08.02.2022 /

Um die Menschen bei den Olympischen Winterspielen in Peking 2022 trotz der räumlichen Beschränkungen und Entfernungen einander näher zu bringen, hat Alibaba eine innovative Cloud-basierte Technologie namens „Cloud ME“ eingeführt. Cloud ME basiert auf der „Real-Time Communication“-Lösung von Alibaba und erzeugt lebensechte Projektionen, über die sich die Teilnehmer in Echtzeit miteinander unterhalten können.

Treten Personen in das Cloud ME-Studio, wird ein Ganzkörperbild in ein weiteres Studio projiziert. Über die realistische Projektion können Teilnehmer ihr Gegenüber im anderen Studio begrüßen und kennenlernen. Das Cloud ME-Studio ist einfach einzurichten und kann auch für ein größeres Publikum an unbegrenzt vielen Standorten geöffnet werden. Neben der typischen Studioausrüstung, wie einer Videokamera und einem Computer für die Aufzeichnung des Filmmaterials, ist dank der Leistungsfähigkeit des Cloud Computing keine zusätzliche IT-Infrastruktur vor Ort nötig.

Alibaba Cloud_Cloud ME studio_Daniel Zhang
Daniel Zhang im Shanghai Cloud ME studio | Copyright: Alibaba Cloud

Die im Cloud ME-Studio produzierten Videos und Audios werden über Alibaba Cloud, die Cloud-Computing-Sparte der Alibaba Group, übertragen. Die bewährte RTC-Lösung wird durch die fortschrittlichen Cloud-Computing-Fähigkeiten von Alibaba und die umfassende globale Netzwerkabdeckung unterstützt. Dank der niedrigen Latenzzeit und hohen Verfügbarkeit der Alibaba Cloud kann der Prozess innerhalb von 200 Millisekunden abgeschlossen werden. Die Live-Aufnahme wird dann auf einen Bildschirm mit 4K-Auflösung projiziert, wodurch ein realitätsnaher Hologramm-Effekt entsteht, der alle Details wie den Gesichtsausdruck oder die Kleidungsstruktur in hoher Auflösung rekonstruiert.

Die erste Kommunikation über Cloud ME fand im Rahmen der Winterspiele zwischen Daniel Zhang, Chairman und CEO der Alibaba Group, und Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), statt, die sich aufgrund der COVID-19-Beschränkungen in China nicht vor Ort treffen konnten.

Alibaba Cloud_Cloud ME studio
Daniel Zhang und Thomas Bach projiziert im Beijing Media Center | Copyright: Alibaba Cloud
Jetzt teilen:

Über Alibaba Cloud

Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der 2009 gegründete Cloud-Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, ist Gartner zufolge unter den drei größten IaaS-Anbietern weltweit, und laut IDC der größte Anbieter von Public-Cloud-Services in China. Alibaba Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an Cloud-Diensten für Unternehmen weltweit, darunter Händler, die auf den Plattformen der Alibaba Group aktiv sind, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Services-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Alibaba Cloud auf:

Pressekontakt Alibaba Cloud

Luica Mak
Director Corporate Communications, Alibaba Cloud EMEA
luica@alibaba-inc.com
+44 790 547 1332

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba Cloud
E-Mail: alibabacloud@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden