digitalBAU: Ladeinfrastruktur-Spezialist ChargeOne präsentiert schlüsselfertige Komplettlösungen

Zum ersten Mal hat sich ChargeOne, Spezialist für E-Mobility-Ladelösungen aus dem renommierten Hause der Claus Heinemann Elektroanlagen, an der diesjährigen Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche digitalBAU in Köln beteiligt und seine schlüsselfertige Ladeinfrastruktur-Komplettlösung für Neu- und Bestandsobjekte vorgestellt.

Unterföhring, 08.06.2022 /

Am gemeinsamen Stand mit dem Schwesterunternehmen iHaus, Software-Lösungsanbieter für intelligente Gebäudevernetzung, wurde gezeigt, wie die Integration der Ladeinfrastruktur in die vernetzte und automatisierte Gebäudesteuerung im Smart Building gelingt.

Ladeinfrastruktur für Elektroautos gehört in jedes Smart Building – doch der Zusatzaufwand für Installation und Nutzung der Anlagen ist enorm? Nicht mit der Lösung von ChargeOne. Auf der digitalBAU war zu sehen, wie Bauherren moderne und skalierbare Ladeinfrastruktur integrieren können – ganz ohne zusätzlichen Personal- oder Verwaltungsaufwand.

Ladeinfrastruktur nahtlos in smarte Gebäude integrieren

Nutzer und Anbieter von E-Ladestationen setzen heute eine effiziente, schnelle und rentable Ladeinfrastruktur voraus. Die Elektroprofis von ChargeOne haben eine zuverlässige Lösung für jedes Gebäude, welche auf die branchenspezifischen Anforderungen abgestimmt ist und sich nahtlos in den Betrieb der Gebäude integriert.
Sowohl bei Neu- als auch bei Bestandsgebäuden können zum Beispiel der Stromverbrauch mit iHaus visuell dargestellt oder Störfälle automatisch überwacht werden. Und mit den SENTRON Siemens Leitungsschutzschaltern liefert ChargeOne neben innovativer E-Ladetechnik die optimale Energieversorgung gleich mit.

Mit dem Komplettangebot „Charging as a Service“ Kosten und Aufwand sparen

ChargeOne bietet neben modernster Ladeinfrastruktur, wie DC-Schnelllader, AC-Ladesäulen und Wallboxen, auch das passende Servicemodell. Der Großteil der Kunden nutzt bereits das sogenannte „Charging as a Service“. Dabei kümmert sich ChargeOne um Planung, Bereitstellung, Installation, Betrieb und Service der Ladeinfrastruktur. Miete der Ladeinfrastruktur, Betrieb und Service werden monatlich abgerechnet. So entstehen dem Anbieter der Ladeinfrastruktur weder hohe Investitionskosten noch großer Personal- oder Verwaltungsaufwand. Die Kosten für den Stromverbrauch tragen meist die Nutzer.

Sie benötigen weitere Informationen oder wollen sich mit einem der Experten von ChargeOne zur Rolle der Ladeinfrastruktur in der Mobilitätswende, zur Integration von Ladesäulen in Neu- und Bestandsobjekten oder zum zukunftsträchtigen Mietmodell „Charging as a Service“ austauschen?
Dann kommen Sie gerne unter chargeone@schwartzpr.de oder +49 (0) 89 211 871 51 auf uns zu, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Jetzt teilen:

Über ChargeOne

ChargeOne ist Spezialist für E-Mobility-Ladelösungen und setzt als Marke der Münchner Traditionsfirma Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH deutschlandweit Ladeinfrastrukturprojekte um. Als zertifizierter Elektrofachbetrieb mit über 120 Jahren Erfahrung ermöglicht ChargeOne seinen Kunden einen einfachen Zugang zu Ladeinfrastruktur: Von der Bedarfsanalyse über die Installation bis hin zu Wartung und Abrechnung – alles aus einer Hand.

ChargeOne bietet flexible Lösungen für die Errichtung und den Betrieb von Ladeinfrastruktur, wie das innovative Charging as a Service (CaaS) Mietmodell. Die Ladekonzepte von ChargeOne sind optimal auf die Anforderungen einzelner Branchen abgestimmt und integrieren sich nahtlos in die Arbeitsabläufe des jeweiligen Kunden.

ChargeOne auf:

Pressekontakt ChargeOne

Catharina Stelzer
Strategic Marketing Manager
Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH
Siedlerstraße 2
85774 Unterföhring
Catharina.stelzer@elhei.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team ChargeOne
E-Mail: chargeone@schwartzpr.de

Verena Pretzsch
Tel.: +49 (0) 89 211 871 51
E-Mail: vp@schwartzpr.de

Susanne Pawlik
Tel.: +49 (0) 89 211 871 35
E-Mail: sp@schwartzpr.de

Sonia Göttel
Tel.: +49 (0) 89 211 871 38
E-Mail: sg@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden