Gocycle enthüllt die vierte Generation seiner faltbaren E-Bikes

Die Modelle Gocycle G4, G4i und G4i+ setzen neuen Standard für leichtes Design, Innovation und Leistung im Bereich der faltbaren, urbanen Elektrobikes.

London, 31.03.2021 /

Die innovative, urbane E-Bike-Marke Gocycle stellt heute die vierte Generation ihrer faltbaren Elektrofahrräder vor: Das G4, G4i und G4i+ heben den Leistungsstandard innerhalb des Segments für tragbare E-Bikes auf ein neues Level. Die neuen Modelle warten mit einem eigens entwickelten, leistungsstarken G4drive™-Elektromotor, einem ultra-leichten Karbon-Mittelrahmen und einer einseitigen Radgabel aus Karbonfaser sowie den neuen Hochleistungsreifen im MotoGP-Stil auf.

Die ‚Generation Four‘ baut auf dem Erfolg der preisgekrönten, schnell faltbaren Modelle GX und GXi auf und ist ab sofort ab 3.699 Euro (G4) auf www.gocycle.com sowie bei ausgewählten Händlern vorbestellbar.

Zudem wird eine exklusive „+“-Edition des G4i ab der Markteinführung in den Farben Rot und Schwarz erhältlich sein. Eine leichte Karbon-Variante der PitstopWheels® von Gocycle bietet die ultimative E-Bike-Performance für den urbanen Einsatz.

„Das G4 ist seit vielen Jahren in der Entwicklung und stellt das bedeutendste Produkt-Update für Gocycle seit dem G1 zum G2 dar. Die Modelle der vierten Generation basieren auf dem Feedback unserer Kunden und auf unserer kontinuierlichen Mission, die besten urbanen E-Bikes der Welt zu bauen. Das G4 setzt nicht nur einen neuen Standard für Gocycle, sondern auch für den gesamten Markt faltbarer E-Bikes“, so Richard Thorpe, Gründer und Designer von Gocycle. „Darüber hinaus sehen wir nach wie vor großes Potenzial, branchenführende Produktinnovationen auch für kommende Gocycle Generationen zu entwickeln. Die Verwendung von verschiedensten Materialien und Techniken ermöglicht uns, neu zu definieren, was ein E-Bike sein und leisten kann.“

Das diesjährige Line-Up repräsentiert den nocompromises® Design-Anspruch von Gocycle, der sich auf leichte und starke Leistung sowie auf ein vom Automobil inspiriertes Äußeres konzentriert.

Die vierte Generation im Detail

Alle Modelle der vierten Generation werden von dem exklusiv entwickelten G4drive™-Elektromotor angetrieben. Dieser sorgt für ein sanftes und leises Fahrverhalten, bietet gleichzeitig ein größeres Drehmoment und ermöglicht eine frühe Motor-Unterstützung auch beim langsamen Anfahren. Über mehrere Jahre hat das Gocycle Forschungs- und Entwicklungsteam an dem G4drive™ sowie am Getriebe gearbeitet und beide Komponenten unzähligen Testkilometern unterzogen, um sicherzustellen, dass sie dem hohen Qualitätsstandard entsprechen.

Die Verwendung von Leichtbaumaterialien führt zu signifikanten Leistungsvorteilen und Gewichtseinsparungen. Dafür wurde jedes Bauteil genau betrachtet, sodass selbst die Scheibenrotoren nun leichter sind, obwohl sie für eine bessere Bremskontrolle vergrößert wurden. Das G4 sowie das G4i wiegen damit nur 17,1kg, das Premium-Modell G4i+ dank der Karbon-Räder sogar nur 16,4kg. Letzteres gehört zu den leichtesten faltbaren Elektrorädern auf dem Markt.

In der einseitigen Karbonfasergabel befindet sich vollständig integriert der G4drive™-Elektromotor. Die glatten fließenden Linien sorgen für ein puristisches Erscheinungsbild und helfen gleichzeitig, die Belastung und das Gesamtgewicht zu reduzieren. Die Karbonfasergabel wurde mit mehr vertikaler Nachgiebigkeit für einen verbesserten Komfort entwickelt, während die fixierte Steuerung für ein sicheres Lenkverhalten in Kurven erhalten bleibt.

Die einfache Handhabung der Gocycle Bikes wird durch den neuen, leichteren und präziseren Karbonfaser-Mittelrahmen, der das Monocoque-Chassis bildet, weiter verbessert. Dieser verbindet den hydrogeformten Aluminium-Vorderrahmen mit dem patentierten Magnesium-Cleandrive.

Durch den neuen, von MotoGP inspirierten Profilreifen von Gocycle wird ein noch geschmeidigeres Fahrgefühl erreicht. Der leichte Reifen ist mit einer Silica-Mischung versehen, die für optimalen Grip und sicheres Handling sorgt. Sein breiteres Design und das erhöhte Luftvolumen versprechen eine komfortable Fahrt im städtischen Raum.

Der herausnehmbare leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku ist nahtlos in den hydrogeformten Aluminiumrahmen integriert. Er bietet eine Reichweite von bis zu 65 km für das G4 und bis zu 80 km für das G4i, je nach eigener Pedalkraft. In nur 3,5 Stunden können alle Modelle der neuen Generation mit dem 4A 36V Ladegerät aufgeladen werden.

Nutzer schätzten den intuitiven Gocycle-Faltmechanismus bereits bei dem Gocycle GX und GXi. Auch die neuen Modelle können in nur zehn Sekunden zu einem kompakten Maß zusammengefaltet, verstaut und transportiert werden. Das beliebte Schnellfalt-System ist nun durch die Einführung eines einzelnen Titanstifts, der das Schnellfalt-Gelenk perfekt ausrichtet, noch robuster geworden.

Das neue Produktportfolio verfügt über die branchenführenden, auf den Fahrer ausgerichteten Gocycle Technologien. Dazu gehören das von der Formel 1 inspirierte Fahrer-Cockpit, die vorausschauende, elektronische Schaltung und das patentierte, von der Automobilindustrie inspirierte Tagfahrlicht (DRL). Das DRL erhöht die Sicherheit des Fahrenden, indem es dafür sorgt, dass er auch von größerer Entfernung gesehen wird. Viele der einzigartigen fahrerorientierten Einstellungen sind jetzt über die GocycleConnect App verfügbar.

Im Lenker der Generation Four Bikes befindet sich zudem ein diskreter USB-Anschluss, über den Smartphones oder andere kleine Geräte geladen werden können, solange das Rad selbst nicht in Gebrauch ist. Weiteres Zubehör speziell für das G4, G4i und G4+ wird kurz nach der Markteinführung erhältlich sein, darunter neue Schutzbleche, Lichter und ein Gepäckträger. Das G4 Sortiment ist zudem mit der bestehenden Gocycle Lenkertasche und dem Travel-Case kompatibel. Die optional integrierbaren Super Nova Fahrlichter werden über den neuen G4 Controller gesteuert, der sie bei Bewegung automatisch ein- und ausschaltet.

Die GocycleConnect App ermöglicht das Einstellen von zahllosen individuellen Fahrmodi und zeigt Gesundheitsstatistiken wie die Anzahl der verbrannten Kalorien oder die maximale und durchschnittliche Pedalkraft. Die App-Konnektivität wurde durch die Verwendung von Low Energy Bluetooth verbessert.

Preise:
Gocycle G4 (UVP): 3.699 EUR*
Gocycle G4i (UVP): 4.499 EUR
Gocycle G4i+ (UVP): 5.499 EUR

*Aufgrund der weltweit steigenden Rohstoffpreise musste Gocycle den Preis für das G4 anpassen. Die E-Bike-Marke hat sich aber dazu entschieden, den leichten G4i Karbonrahmen auf das G4 zu übertragen und nur leicht abzuändern.

Bildmaterial finden Sie unter diesem Link.

Die technischen Spezifikationen der Gocycle Generation 4

G4 G4i G4i+
Preis (UVP) 3.699 EUR 4.499 EUR 5.499 EUR
Schaltung Mechanischer Twist Shift Vorausschauendes elektronisches Schalten Vorausschauendes elektronisches Schalten
Rahmen Material Aluminium/Karbon/Magnesium Aluminium/Karbon/Magnesium Aluminium/Karbon/Magnesium
Räder Magnesium fixiert Magnesium fixiert Karbon fixiert
Steuerung der Leistungsverstärkung Power-Boost-Taste Drehknopfsteuerung Drehknopfsteuerung
Tagfahrlicht (DRL) Nein Ja Ja
Getriebeanzeige Mechanisch LED Dash LED Dash
Batterieanzeige LED Mini Dash LED Dash LED Dash
Reichweite Bis zu 65 km Bis zu 80 km Bis zu 80 km
Geschwindigkeitsanzeige Nein LED Dash LED Dash
Akku-Leistungseffizienz LED Dash LED Dash LED Dash
Farbe Weiß, Mattschwarz, Blau Weiß, Mattschwarz, Gunmetal Grey Rot oder Schwarz glänzend
Fahrmodi Mehrfach, programmierbar über GocycleConnect App Mehrfach, programmierbar über GocycleConnect App Mehrfach, programmierbar über GocycleConnect App
Ladegerät Gocycle 4A 36V Ladegerät Gocycle 4A 36V Ladegerät Gocycle 4A 36V Ladegerät
Ladezeit 3 Stunden 3,5 Stunden 3,5 Stunden
Einstellung des Lenkers Schnelles Falten Schnelles Falten und höhenverstellbar Schnelles Falten und höhenverstellbar
Bremsen Hydraulische Scheibe, vorne und hinten Hydraulische Scheibe, vorne und hinten Hydraulische Scheibe, vorne und hinten
Integrierte Verkabelung Teilweise extern Ja Ja
Griffe Gocycle Ergo Sport Gocycle Ergo Komfort Gocycle Ergo Komfort
Pedale Gocycle Folding Standard MKS EZY abnehmbare Pedale MKS EZY abnehmbare Pedale
Sattel Velo Sport Velo D2 Komfort, Chro-mo-Schienen Velo D2 Komfort, Chro-mo-Schienen
Sattelstütze Aluminium Aluminium Aluminium
Faltmethode Schnellfaltbar Schnellfaltbar Schnellfaltbar
Zubehör Passend für alle neuen G4-Zubehörteile (und vorhandene Front- und Reisetasche) Passend für alle neuen G4-Zubehörteile (und vorhandene Front- und Reisetasche) Passend für alle neuen G4-Zubehörteile (und vorhandene Front- und Reisetasche)
Gewicht 17.1kg (ohne Ständer, mit Pedalen) 17.1kg (ohne Ständer, mit Pedalen) 16.4kg (ohne Ständer, mit Pedalen)

 

Jetzt teilen:

Über Gocycle

Karbon Kinetics Limited (KKL) wurde im Jahr 2002 mit der Vision gegründet, die besten E-Bikes der Welt zu entwickeln. Nach einem umfangreichen und eingehenden Produktentwicklungsprozess stellte KKL im April 2009 das mehrfach preisgekrönte Produkt Gocycle zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Inspiriert von den Hochleistungen der Formel1 und der Automobilkonstruktion ist Gocycle das erste Fahrrad aus einer Spritzguss-Magnesiumlegierung und somit eines der leichtesten E-Bikes weltweit. Gründer und Designer, Richard Thorpe, war  zuvor Konstrukteur von McLaren Cars und kann 25 Jahren Erfahrung im Motorsport und mit leichten Elektrofahrzeugen vorweisen. 2019 feierte die E-Bike-Marke mit dem schnell klappbaren Modell GX ihr zehnjähriges Jubiläum.

 

Weitere Informationen zu Gocycle finden Sie unter www.gocycle.com/de.

Gocycle auf:

Pressekontakt Gocycle

Conrad Allum
International PR Manager
E: conrad@gocycle.com
M: +44 7701 366 096

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Gocycle
E-Mail: gocycle@schwartzpr.de

Sara Singbartl
Tel.: +49 (0) 89 211 871 73
E-Mail: sfs@schwartzpr.de

Kerstin Hunold
Tel.: +49 89 211 871-44
E-Mail: kh@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden