Premium-Straßendaten von RoadCloud auf dem HERE Marketplace verfügbar

RoadCloud vermarktet ab jetzt seine Daten über den HERE Marketplace. RoadCloud ist eine Plattform für Daten vernetzter Fahrzeuge, die Echtzeitinformationen für Transportsysteme und -dienste anbietet. Zu den von RoadCloud auf dem HERE Marketplace bereitgestellten Daten zählen Schätzungen der Fahrbahnreibung, Daten zum Straßenzustand sowie Wetterdaten. Durch diesen Schritt profitiert RoudCloud von der globalen Reichweite des HERE […]

Espoo, Finnland & Amsterdam, 08.09.2020 /

RoadCloud vermarktet ab jetzt seine Daten über den HERE Marketplace. RoadCloud ist eine Plattform für Daten vernetzter Fahrzeuge, die Echtzeitinformationen für Transportsysteme und -dienste anbietet. Zu den von RoadCloud auf dem HERE Marketplace bereitgestellten Daten zählen Schätzungen der Fahrbahnreibung, Daten zum Straßenzustand sowie Wetterdaten.

Durch diesen Schritt profitiert RoudCloud von der globalen Reichweite des HERE Marketplace, der sich als globale Anlaufstelle für ortsbezogene Daten an eine Vielzahl an Industrien und Ökosystemen richtet. Damit erweitert RoadCloud seinen adressierbaren Markt und ermöglicht so zusätzliche Umsatzmöglichkeiten.

RoadCloud erfasst kontinuierlich hochqualitative Daten zum Zustand des gesamten Straßennetzes. Hierzu stattet das Unternehmen kommerzielle Fahrzeugflotten mit hochgenauen Sensoren aus. Zu den erhobenen Daten zählen die Qualität des Straßenbelags, das Vorhandensein von Glatteis sowie mögliche Aquaplaning-Szenarien. Die optischen Sensoren (Infrarot-Spektrometer mit Kalibrierung in der Cloud) können auch Informationen zur Wassertiefe auf der Straße sammeln und liefern so kontinuierlich einen Straßenreibwert.

Das RoadCloud-Datenangebot besteht einerseits aus den Daten der normalen Fahrzeug-CAN-Bussyteme (Controller Area Network) und andererseits aus Premium-Datensätzen, die von RoadClouds proprietären Sensoren ermittelt werden.

Die Daten von RoadCloud helfen Automobilherstellern, die Sicherheit ihrer Fahrerassistenzsysteme zu verbessern und die Entwicklung autonomer Fahrzeuge zu beschleunigen, indem sie genaue Informationen zu Straßenbedingungen auch ‚hinter der nächsten Kurve‘ liefern. Gleichzeitig helfen sie Smart Cities und Straßenverkehrsbehörden dabei, Straßeninstandhaltungen um bis zu 20 Prozent effizienter und mit bis zu 15 Prozent weniger Auswirkungen auf die Umwelt – im Sommer wie im Winter – durchzuführen.1

Der HERE Marketplace bietet uns Zugang zu einem umfangreichen Ökosystem von Unternehmen und Entwicklern. Das ermöglicht es Autoherstellern und Smart Cities, auf unsere Daten zuzugreifen und sie nahtlos in ihre bestehenden Systeme zu integrieren“, sagte Ari Tuononen, CEO von RoadCloud.

„Der HERE Marketplace ist darauf ausgelegt, Unternehmern und Entwicklern die Möglichkeit zu geben, ortsbezogene Daten in einem vorher nie dagewesenen Ausmaß zu nutzen und so datengetrieben Innovationen zu beschleunigen“, sagte Sanjiv Ghate, Vice President und Head of Data Monetization & Marketplace bei HERE Technologies. „Wir begrüßen RoadCloud als einen Anbieter von äußerst relevanten Daten zur Entwicklung sicherheitskritischer Dienste für die Automobilindustrie und andere Branchen.“

Diese deutsche Meldung dient ausschließlich Informationszwecken; bindend ist allein die englische Fassung der Meldung.

1 Quelle: Digitized winter road information – the foundation for future sustainable travel is here. Swedish Transport Administration 2020/Digitaliserat vinterväglagsinformation – förutsättningar för framtidens hållbara resande är här. Trafikverket 2020

Jetzt teilen:

Über HERE Technologies

HERE ist eine Plattform für ortsbezogene Daten und Technologie, die Menschen, Unternehmen und Städte voranbringt. Durch die Nutzung der offenen Plattform von HERE können sie bessere, effizientere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen – zum Beispiel beim städtischen Infrastrukturmanagement, der Optimierung von Flotten und Warenströmen oder der sicheren Navigation. Mehr über HERE finden Sie unter https://360.here.com und https://www.here.com.

Pressekontakt HERE Technologies

Dr. Sebastian Kurme

Head of Media Relations Germany/ UK

Sebastian.kurme@here.com

Telefon: +49 173 515 3549

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Franziska Forster
Tel.: +49 (0) 89 211 871 45
E-Mail: ff@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Team HERE
E-Mail: here@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden