• KPS
  • /
  • 14.12.2022

KPS AG als „Great Place To Work” ausgezeichnet

Die KPS AG, eine Management- und Technologieberatung spezialisiert auf den Handel und Konsumgüterbereich, wurde durch Great Place To Work® für ihre exzellente Arbeitsplatzkultur und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet. Das Zertifikat steht für die umfassenden Employee Benefits, aber vor allem auch für den Team Spirit bei der KPS AG.

München, 14.12.2022 /

Neben flexiblen Arbeitszeiten, 32 Urlaubstagen und einem internationalen Umfeld bietet das Beratungsunternehmen KPS AG seinen Mitarbeitenden auch immer wieder Team-Events, die den Teamgeist und die Identifikation mit der Unternehmenskultur fördern. Außerdem wird ein besonderer Fokus auf Strukturen und Austauschformate gelegt, der fachliche Weiterentwicklung und Potenzialentfaltung ermöglichen, dabei aber genügend Freiräume für eine selbstständige Arbeitsgestaltung erlauben.

Dieses Engagement für die Mitarbeitenden wurde jetzt mit der Zertifizierung als „Great Place to Work“ anerkannt. Das Zertifizierungsformat „Great Place to Work® Certified“ steht für das besondere Commitment bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur. Für die Analyse werden anonym eingereichtes Feedback der Mitarbeitenden sowie die Maßnahmen und Programme der Personalarbeit herangezogen.

„Wir sind stolz darauf, ein Great Place To Work zu sein“, sagt Leonardo Musso, Vorstand der KPS AG. „Ich freue mich, dass sich unser Team so positiv über unsere gelebten Unternehmenswerte geäußert hat. Als Beratung ist es uns wichtig, als starker Partner für unsere Kunden da zu sein und einen wichtigen Beitrag durch exzellente Arbeit im Team zu leisten. Dazu gehört auch, dass sich die Kolleginnen und Kollegen bei KPS gut aufgehoben fühlen und wir eine vertrauensvolle Arbeitsumgebung schaffen, die den Teamzusammenhalt fördert.“

„Ein Great Place to Work zu sein ist ein toller Ansporn für unser internes Employer Branding-Team und die weitere Gestaltung des Umfelds und der Angebote für die Mitarbeitenden bei KPS“, so Leonie Wehner, verantwortlich für Employer Branding bei der KPS AG.

Jetzt teilen:

Über KPS

KPS treibt gemeinsam mit seinen Kunden kontinuierlich die Beschleunigung der digitalen Transformation voran und gestaltet schon heute mit ganzheitlichem Blick die Welt von morgen: smarte Best-Practice Prozesse und herausragende Customer Experience entlang der gesamten Wertschöpfungskette, von der individuellen Kundeninteraktion über die Supply Chain und das operative Kerngeschäft bis zu den Finanzen. Das Münchner Beratungshaus ist der führende Partner für Handels- und Konsumgüterunternehmen in der Strategie-, Prozess- und Technologieberatung und setzt in der Implementierung auf das zukunftsorientierte Prinzip der Composable Architecture mit Best-of-breed-Lösungen von SAP, Mirakl, Salesforce, Commercetools, Spryker, Dynamic Yield, Emarsys u.a.m. Für seine Leistungen ist KPS vielfach ausgezeichnet worden, als Beste Berater, Top 100 Innovator, Digital Experience Service Provider, Hidden Champion und SAP Diamant Partner des Jahres für Handel und Konsumgüter sowie als weltweit führende SAP Beratung für Customer Experience.  www.kps.com

 

KPS auf:

Pressekontakt KPS

KPS AG
Beta-Straße 10H
85774 Unterföhring/München
Deutschland

Marketing / KPS AG
Tel.: +49 (231) 99764 - 506
E-Mail: presse@kps.com
Web: www.kps.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team KPS
E-Mail: kps@schwartzpr.de

Franziska Forster
Tel.: +49 (0) 89 211 871 45
E-Mail: ff@schwartzpr.de

Danilo Harles
Tel.: +49 (0) 89 211 871 66
E-Mail: dh@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden