• KPS
  • /
  • 29.04.2021

KPS wird Mitglied der globalen MACH Alliance

KPS hat heute seine Partnerschaft mit der schnell wachsenden MACH Alliance bekannt gegeben, um flexible, cloudbasierte IT-Architekturen zu fördern. Mit der Mitgliedschaft unterstreicht KPS seine Position als Anbieter von zukunftssicheren Plattformen für die digitale Kundeninteraktion, die es Unternehmen ermöglichen, ihr Geschäft in kürzester Zeit präzise auf den Kunden auszurichten. Die MACH Alliance ist ein global […]

München, 29.04.2021 /

KPS hat heute seine Partnerschaft mit der schnell wachsenden MACH Alliance bekannt gegeben, um flexible, cloudbasierte IT-Architekturen zu fördern. Mit der Mitgliedschaft unterstreicht KPS seine Position als Anbieter von zukunftssicheren Plattformen für die digitale Kundeninteraktion, die es Unternehmen ermöglichen, ihr Geschäft in kürzester Zeit präzise auf den Kunden auszurichten.

Die MACH Alliance ist ein global agierender Interessenverband unabhängiger Technologieunternehmen. Sie setzt sich für eine schnellere Verbreitung zukunftssicherer IT-Architekturen nach den MACH-Prinzipien ein: Microservices, API-first, Cloud-native SaaS und Headless.

Mit Hilfe dieser Technologie-Prinzipien können Unternehmen leistungsstarke Plattformen für Kundenansprache, Beratung, Verkauf und Service entwickeln, die alle Kanäle nahtlos verbinden – digital und analog. Die MACH Alliance will diesen Architekturen zu einem schnellen Durchbruch verhelfen, damit Endkunden jederzeit das für sie beste digitale Erlebnis genießen können.

Moderne Digitalarchitekturen für optimale Customer Experience

Die Philosophie der MACH Alliance deckt sich mit der Vision von KPS: Sie hilft, Projekte schnell, agil und effizient zu realisieren. KPS baut seit mehreren Jahren in Kundenprojekten große Kundeninteraktionsplattformen auf Basis der MACH-Prinzipien auf. Als Transformationspartner unterstützt KPS Unternehmen dabei, in ihren Märkten noch erfolgreicher zu werden. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen eindrucksvoll den Erfolg dieses Ansatzes. KPS liefert mit seinen Plattformen ein ideales Zusammenspiel von hoch performanten, vollintegrierten Geschäftsprozessen und führenden ERP-Systemen.

Mit der Mitgliedschaft in der Non-Profit-Organisation MACH Alliance fördert KPS die Ausbreitung modernster Digitalarchitekturen und KPS-Kunden können von der direkten Zusammenarbeit mit führenden Köpfen der Szene für CX-Technologien profitieren.

Eine zukunftweisende Verbindung

„Ich arbeite seit fast einem Jahrzehnt mit dem Team von KPS zusammen. Die Qualität ihrer Arbeit und ihr Engagement, das Beste für ihre Kunden zu erreichen, hat sich in jedem Projekt gezeigt. Sie als Mitglieder der MACH Alliance an Bord zu haben, zeigt, wie sehr sie sich dafür einsetzen, die besten Ergebnisse für ihre Kunden zu liefern. Willkommen an Bord!“ Rory Dennis, Executive Board Member der MACH Alliance, kommentierte die neue Mitgliedschaft.

„Die Ideen der MACH Alliance sind zukunftsweisend, gerade für die agile Realisierung einer immer wieder optimalen digitalen Customer Experience. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit in den Gremien der MACH Alliance, um noch mehr Unternehmen weltweit von den Vorteilen eines flexiblen Technologie-Ökosystems profitieren zu lassen“, ergänzt Thomas Sindemann, Vice President, KPS Strategy & Innovation.

 

Jetzt teilen:

Über KPS

KPS begleitet Unternehmen erfolgreich auf dem Weg der Digitalisierung, von der Strategie über die Kundeninteraktion bis zum operativen Kerngeschäft. Als führender Transformationspartner für den Handel ist KPS auch erste Wahl für all jene Unternehmen, die auf eine hochmoderne Customer Experience Plattformarchitektur setzen. Die branchenspezifischen KPS Instant Platforms vereinen alle Prozesse auf einer einzigen Geschäftsplattform – end-to-end von der Kundeninteraktion über Operations bis zu den Finanzen, implementiert mit den besten Technologiekomponenten in einem zukunftssicheren Hochleistungsdesign und einer flexiblen Infrastruktur. Sie sind modular, skalierbar und steigern die Geschwindigkeit von prozessgetriebenen Transformationsprogrammen enorm. Mit sofort einsatzbereiten Produkten und innovativen Lösungen, den marktführenden Technologien und einem starken Partnernetzwerk schaffen wir für unsere Kunden nachhaltigen Mehrwert.

Platformise your transformation. www.kps.com

 

KPS auf:

Pressekontakt KPS

KPS AG
Beta-Straße 10H
85774 Unterföhring/München
Deutschland

Marketing / KPS AG
Tel.: +49 (231) 99764 - 506
E-Mail: presse@kps.com
Web: www.kps.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team KPS
E-Mail: kps@schwartzpr.de

Franziska Forster
Tel.: +49 (0) 89 211 871 45
E-Mail: ff@schwartzpr.de

Danilo Harles
Tel.: +49 (0) 89 211 871 66
E-Mail: dh@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden