Schwartz Public Relations erhält Gold-Auszeichnung des Wirtschaftspreises Stevie® Awards 2019

Münchner Agentur sichert sich Gold-Award für die integrierte Kommunikationskampagne „Wie Roboter die Digitalisierung in Deutschlands Kinderzimmer bringen“

München 07.03.2019 /

Drei Jahre in Folge Gold: Schwartz Public Relations wurde heute mit dem Wirtschaftspreis Stevie® Awards in Gold ausgezeichnet. Bereits in den vergangenen beiden Jahren erzielte die Agentur jeweils den ersten Platz für die besten Kampagnen. Auch in diesem Jahr konnte Schwartz PR überzeugen und wurde mit einem Gold-Award für die „PR-Kampagne des Jahres – Konsumgüter“ ausgezeichnet. Dieses Mal wurde die Umsetzung der integrierten Kommunikationskampagne zusammen mit Wonder Workshop „Wie Roboter die Digitalisierung in Deutschlands Kinderzimmer bringen“ prämiert.

Das Unternehmen Wonder Workshop hat sich zum Ziel gesetzt, mithilfe von Lernrobotern Kinder ab 6 Jahren spielerisch ans Programmieren heranzuführen. Die Lernroboter kommen in über 12.000 Schulen zum Einsatz und Kinder aus fast 40 Ländern nutzen Wonder Workshop bereits, um auf spielerische Weise die Grundsätze des Programmierens zu erlernen – eine essentielle Fähigkeit in unserer immer stärker digitalisierten Welt.

Beim Launch des Lernroboters „Dash“ in Deutschland herrschte hierzulande eine kontroverse Diskussion in Sachen „Digitale Bildung“: Wie viel Digitalisierung ist im Lehrplan notwendig? In welchem Alter sollten Eltern mit der digitalen Erziehung beginnen? Worauf müssen Kinder wirklich vorbereitet werden, um sich in einer Gesellschaft des digitalen Wandels zurechtzufinden? Schwartz PR positionierte den Lernroboter Dash als Botschafter für die „Digitale Bildung“, um die vier relevantesten Zielgruppen zu erreichen: Familien, Lehrer, meinungsbildende Medien und Multiplikatoren. Dabei setzte die Agentur zusammen mit Wonder Workshop auf eine integrierte Kommunikationskampagne bestehend aus der gezielten Ansprache reichweitenstarker und meinungsbildender Medien, Auswahl und Zusammenarbeit mit geeigneten Multiplikatoren im Familien- und Schulumfeld, umfangreiches Testprogramm für Medien und Influencern, Bespielung der Social Media Kanäle von Wonder Workshop und Präsenz bei Veranstaltungen und Messen, wie etwa der Spielwarenmesse in Nürnberg.

Die starke Sichtbarkeit des Lernroboters Dash in der Öffentlichkeit und seinen positiven Einfluss auf die digitale Bildung hierzulande, bestätigte nun auch die Fachjury der Stevie® Awards aus rund 50 Führungskräften aus ganz Deutschland den Erfolg der Kampagne.

„Als Agentur, deren Ziel es ist, Technologie und Digitalisierung verständlich zu machen, lag uns die Vision von Wonder Workshop, Kinder an diese Themen heranzuführen und zu begleiten, besonders am Herzen. Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Arbeit für und mit dem Lernroboter Dash nun von höchster Stelle ausgezeichnet wird“, so Christoph Schwartz, Gründer und Inhaber von Schwartz Public Relations.

Die German Stevie Awards sind der vielseitigste Wirtschaftspreis in Deutschland und finden seit 2015 bereits zum vierten Mal statt. Sie sind Teil der Stevie Awards Programme, die zu den international begehrtesten Wirtschaftspreisen zählen. Die Stevie Awards zeichnen seit mehr als einem Jahrzehnt die Leistungen in der Arbeitswelt in Programmen wie den International Business Awards und den Stevie Awards for Sales and Customer Service aus. Die Preisträger der Goldenen, Silbernen und Bronzenen Stevie Awards wurden von rund 50 Führungskräften aus ganz Deutschland bewertet. Die Preisträger der German Stevie Awards 2019 werden am Freitag, den 3. Mail 2019, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München gefeiert.

 

https://stevieawards.com/gsa

Jetzt teilen:

Über Schwartz PR

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide (www.eurocompr.com). 2016 und 2017 wurde Schwartz PR als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe mit dem Sabre-Award ausgezeichnet.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Christoph Schwartz 2