Bewerben mal ganz anders – und es hat gleich gefunkt

Wie gelingt der Karriereeinstieg in die Kommunikationsbranche? Welche Rolle spielt dabei das agentureigene „Training on the Job“-Programm? Dazu gibt Verena Pretzsch, Account Manager bei Schwartz PR, weitere Einblicke und berichtet von ihren ersten Monaten als Beraterin bei Schwartz PR.

München 07.02.2022 /

Speeddating für den Job? Einfach eine klasse Sache. In den wenigen Minuten, die jeder Teilnehmer Zeit hat sich mit den Agenturen auszutauschen, gewinnt man einen wertvollen ersten Eindruck: Sind die Fokusthemen spannend? Stimmt die Chemie? Passt der gelebte Agenturlifestyle zu mir? Die Zeit geht wie im Flug vorbei. Und dennoch hat man genug Gelegenheit, um die wichtigsten Fragen zu stellen, zu beantworten und sein Gegenüber besser kennen zu lernen. So habe ich damals beim Job-Speeddating in München innerhalb nur eines Tages über ein Dutzend Agenturen mit den unterschiedlichsten thematischen Schwerpunkten und Fachkompetenzen kennengelernt. Darunter auch meinen heutigen Arbeitgeber Schwartz Public Relations, der Kommunikationsexperte für den IT- und Tech-Bereich.

An einem extrem heißen Nachmittag, in einem Co-Working-Space mitten in München habe ich mich mit meinen beiden Ansprechpartnern Julia und Sven von Schwartz PR ausgetauscht – und es hat gleich gefunkt. Bei den beiden merkt man direkt die lockere und familiäre Art, die Schwartz PR und das ganze Team ausmachen. Dieser Aspekt war mir persönlich sehr wichtig: ein kreatives und aufgeschlossenes Umfeld, in dem man schnell viel lernen und Erfahrungen sammeln kann – ohne steile Hierarchien oder steife Strukturen. Kein Wunder, dass Schwartz PR in der Vergangenheit schon mit dem einen oder anderen Mitarbeiter-Award ausgezeichnet wurde.

Anfangen habe ich dann als Trainee mit dem agentureigenen „Training on the Job“-Programm. Was bedeutet das? „Hands-on“ direkt vom ersten Tag an! Ich wurde direkt überall mit eingebunden, habe auch herausfordernde Aufgaben selbst verantworten dürfen und stand von Tag eins auch im persönlichen Kontakt mit den Kunden. Der Einstieg war kein Start aus dem Hinterzimmer, in dem man lediglich die Werkbanktätigkeiten übernimmt. Von einem Artikel zu smarten Drohnen, mit dem das Security-Team unbefugte Personen vom Unternehmensgelände fernhalten kann, über die Organisation eines Launch-Events, auf dem der neue Lautsprecher fürs Wohnzimmer vorgestellt wurde, bis hin zu einem Video zum neuen Präsentationstool. Das alles habe ich schon in den ersten Wochen bei Schwartz PR umgesetzt und mitgestaltet. Und bei allem hatte ich immer das gesamte Team und vor allem auch erfahrene Berater an der Seite, um diese Projekte umzusetzen und gemeinsam Ideen für Strategien und Maßnahmen zu entwickeln.

Heute bin ich Account Manager bei Schwartz PR und berate verschiedene Kunden aus dem B2B- und B2C-Bereich – von Tech-Stories rund um kreative Anwendungen von KI bis hin zum Lifestyle Stadtflitzer, der als Elektroauto den Wandel der emissionsfreien urbanen Mobilität vorantreiben möchte.

Bei Schwartz PR kann man sich auf eine Agentur freuen, der eine positive Unternehmenskultur wichtig ist und die mit ihrer Expertise in Themen rund um Digitalisierung, Digital Lifestyle, mobiles Leben, Internet of Things, Cybersecurity oder Künstliche Intelligenz immer am Puls der Zeit ist. Für mich war das die richtige Entscheidung. Würde Dich dieser Schritt auch interessieren? Dann komm gerne via Mail (vp@schwartzpr.de) auf mich zu. Auf unserer Job-Seite findest du weitere Informationen und alle aktuellen Stellen.

Über Schwartz PR

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland.

Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. Zum fünften Mal nach 2016, 2017, 2019 und 2020 wurde Schwartz PR auch in 2021 als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe mit dem Sabre-Award ausgezeichnet.

Pressekontakt

Schwartz Public Relations
+49(0)89.211871-30
info@schwartzpr.de
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Downloads

Click on an image to view a large version of the image (and then right-click download).