Internet der Dinge, Virtual Reality und Cloud Computing: Alibaba auf der CeBIT 2017

Terry von Bibra, General Manager Europe der Alibaba Group, hält eine Keynote bei den CeBIT Global Conferences

München, 09.03.2017 /

Alibaba Cloud, der Cloud Computing-Zweig der Alibaba Group, stellt auf der diesjährigen CeBIT vom 20. bis 24. März 2017 am Vodafone Pavillon (P32) aus.

Die Besucher können in Echtzeit mithilfe von Virtual Reality (VR) shoppen gehen und VR-Geschäfte wie Macy’s in New York oder andere Kaufhäuser, zum Beispiel in Tokio, besuchen. Zu finden ist Alibaba im Retail-Bereich des Vodafone-Stands.

Terry von Bibra, General Manager Europe der Alibaba Group, hält darüber hinaus eine Keynote am 21. März um 15:15 Uhr auf der Ginkgo Stage bei den CeBIT Global Conferences in Halle 8.

In seinem Vortrag zeigt Terry von Bibra, wie Unternehmen mit den Technologien und Cloud-Services von Alibaba Cloud global wachsen können. Er geht außerdem auf die aktuellen Technik-Trends aus China ein, wie Virtual Reality, IoT oder künstliche Intelligenz – in vielen Bereichen wird im Reich der Mitte experimentiert.

Über Alibaba Cloud

Im Jahr 2009 gegründet, ist Alibaba Cloud (www.alibabacloud.com), der Cloud Computing-Geschäftszweig der Alibaba Group, untern den weltweit top drei IaaS-Anbietern, laut Gartner, und der größte Anbieter von Public Cloud-Diensten in China, laut IDC. Alibaba Cloud bietet Unternehmen weltweit einen großen Umfang an Cloud Computing-Diensten. Darunter befinden sich Händler, die auf den Alibaba Group Plattformen verkaufen, Start-ups, Unternehmen und Regierungsorganisationen. Alibaba Cloud ist der offizielle Cloud-Dienst-Partner des Internationalen Olympischen Komitees.

Jetzt teilen:

Über Alibaba

Das Ziel der Alibaba Group ist es, den Handel weltweit zu vereinfachen. Gemessen am Bruttowarenvolumen ist sie das größte Handelsunternehmen weltweit.

1999 gegründet, stellt sie die grundlegende technologische Infrastruktur und die Vermarktungsreichweite zur Verfügung, um Händlern, Marken und anderen Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte anbieten, dabei zu unterstützen, sich die Stärke des Internets zunutze zu machen, um mit ihren Nutzern und Kunden in Kontakt zu treten. http://alibabagroup.com

Pressekontakt Alibaba

Maja Hauke
Alibaba Group
International Corporate Affairs, Europe
Tel.: +44 (0) 20 7 3958330
E-Mail: maja.hauke@alibaba-inc.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba
E-Mail: alibaba@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Mai Akkad
Tel.: +49 89 211 871-39
E-Mail: ma@schwartzpr.de

Downloads

Weitere Beiträge
des Kunden