Neue Produkte für den chinesischen Konsumenten – Erfolgsgeschichten vom „Double 11“

Das Global Shopping Festival hat am 11.11. wieder zahllose chinesische Shopper glücklich gemacht – und das nicht nur mit niedrigen Preisen: Das Alibaba-Ökosystem lässt Online- und Offline-Handel verschmelzen, das wird an keinem Tag so deutlich wie am „Singles Day“.

München, 17.12.2019 /

Wie man als westliche Marke mit Hilfe dieses Ökosystems den chinesischen Konsumenten überzeugt, haben zum Beispiel das Kosmetikunternehmen l’Oreal und der Schuhhersteller Allbirds vorgemacht und speziell auf den chinesischen Markt abgestimmte Produkte sowie zielgerichtete Kommunikationsmaßnahmen geschaffen:

L’Oréal hat beim diesjährigen Global Shopping Festival erstmalig den Social Media Kanal La Maison l’Oreal Paris auf dem chinesischen Markt vorgestellt. Über den Beauty Channel erfährt der Kunde alles über den Herstellungsprozess, die Technologie und die Handwerkskunst hinter den Kosmetikartikeln.

Mehr zum Thema:
L’ORÉAL PARIS: PREPARING FOR 11.11, INNOVATING FOR CHINA
L’ORÉAL PARIS USES TMALL, 11.11 TO REACH CHINESE CONSUMERS

Allbirds, das mit seinen bunten Schuhkreationen auf Nachhaltigkeit in Material und Produktion setzt, war dieses Jahr zum ersten Mal Teil des Global Shopping Festivals. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco hat für diese Gelegenheit zwei Sondereditionen kreiert, mit dem Ziel das zunehmende Umweltbewusstsein anzusprechen.

Mehr zum Thema:
ALLBIRDS SPOTLIGHTS SUSTAINABLE SNEAKERS IN FIRST 11.11

 

 

 

Jetzt teilen:

Über Alibaba

Das Ziel der Alibaba Group ist es, den Handel weltweit zu vereinfachen. Gemessen am Bruttowarenvolumen ist sie das größte Handelsunternehmen weltweit.

1999 gegründet, stellt sie die grundlegende technologische Infrastruktur und die Vermarktungsreichweite zur Verfügung, um Händlern, Marken und anderen Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte anbieten, dabei zu unterstützen, sich die Stärke des Internets zunutze zu machen, um mit ihren Nutzern und Kunden in Kontakt zu treten. http://alibabagroup.com

Alibaba auf:

Pressekontakt Alibaba

Julia Rauch
jbr@schwartzpr.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba
E-Mail: alibaba@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden