Globale Zusammenarbeit von Shippeo und 4flow erhöht Supply-Chain-Transparenz

Umwandlung von Echtzeit-Tracking- Informationen in konkrete Kundenlösungen

Berlin, Paris, 14.05.2020 /

4flow, führender Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen, und Shippeo, führender Anbieter von Echtzeit-Transporttransparenz, sind eine Partnerschaft eingegangen. Gemeinsam wollen sie die Transparenz von Supply Chains erhöhen und so die Effizienz für Verlader, Spediteure und Endkunden steigern.

Das 2014 gegründete Unternehmen Shippeo trackt derzeit mehr als fünf Millionen Lkw-Ladungen pro Jahr und stellt Verbindungen zu mehr als 140.000 Spediteuren in 62 Ländern her. Mithilfe seines Machine-Learning-Algorithmus ermöglicht Shippeo sofortigen Zugriff auf Echtzeit-Tracking und voraussichtliche Ankunftszeiten (Estimated Time of Arrival, ETA).

Durch die globale Partnerschaft mit Shippeo hat 4flow die erforderliche Datenebene geschaffen, um das ganze Potenzial von Echtzeit-Tracking freizusetzen und so sein integriertes Transportmanagementsystem (iTMS) verbessert. Präzise Ankunftszeitberechnungen ermöglichen 4flow, seine Kunden optimal zu unterstützen und Auswirkungen auf Prozesse oder Produktion schnell zu bewerten. Dies führt zu einem deutlich effizienteren Exception Management.

„Unsere Teams überwachen Netzwerke kontinuierlich und lösen Probleme, die in der Supply Chain auftreten. Durch die Integration der von Shippeo bereitgestellten Echtzeit-Tracking-Informationen in unser iTMS können wir Abweichungen viel früher erkennen und dadurch zusätzliche Kosten reduzieren”, so Julian Schulcz, COO von 4flow. Die Execution-Teams von 4flow sind nun in der Lage, einzelne Teile bis zum Lastwagen zu verfolgen. Kommt es zu Verzögerungen im Verkehr, wird das auf einer virtuellen Karte angezeigt.

Echtzeitdaten und optimierte ETA-Berechnungen in Kombination mit 4flows tiefem Verständnis der Supply Chain-Optimierung werden dazu beitragen, widerstandsfähigere und effizientere Supply Chains für unsere gemeinsamen Kunden aufzubauen. Lucien Besse, COO von Shippeo. (Bild: Shippeo)
Echtzeitdaten und optimierte ETA-Berechnungen in Kombination mit 4flows tiefem Verständnis der Supply Chain-Optimierung werden dazu beitragen, widerstandsfähigere und effizientere Supply Chains für unsere gemeinsamen Kunden aufzubauen. Lucien Besse, COO von Shippeo. (Bild: Shippeo)

„Wir sind sehr stolz darauf, 4flow durch diese globale Partnerschaft in der Shippeo-Community willkommen zu heißen. Echtzeitdaten und optimierte ETA-Berechnungen in Kombination mit 4flows tiefem Verständnis der Supply-Chain-Optimierung werden dazu beitragen, widerstandsfähigere und effizientere Supply Chains für unsere gemeinsamen Kunden aufzubauen. Wir wissen, dass dies für Führungskräfte der Logistikbranche ein zentrales Anliegen ist, um auch nach der aktuellen Covid-19-Krise in der bestmöglichen Position zu sein”, sagt Lucien Besse, Mitbegründer und COO von Shippeo.

Über 4flow
4flow bietet Logistikberatung, Logistiksoftware und Logistikmanagement. 4flow consulting bietet Managementberatung, Konzeption und Umsetzungsunterstützung für Logistik und Supply Chain Management aus einer Hand. 4flow vista ® ist die Standardsoftware zur Logistik- und Transportoptimierung. 4flow management übernimmt als neutraler 4PL die kontinuierliche Planung, Optimierung und Steuerung von Logistiknetzwerken. 4flow research entwickelt anwendbare Innovationen und erstellt marktrelevante Logistikstudien. 4flow ist
Träger des Deutschen Logistik-Preises 2016. Weitere Informationen finden Sie unter www.4flow.de.

Ihr Ansprechpartner
4flow AG
Mai-Britt Subei
T 030 39740-0
F 030 39740-100

m.subei@4flow.de
Hallerstraße 1
10587 Berlin

Jetzt teilen:

Über Shippeo

Shippeo, der führende europäische Anbieter von Echtzeit-Transporttransparenz, hilft großen Spediteuren und Logistikdienstleistern dabei, durch Transportdienste einen außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten und operative Exzellenz zu erreichen. Das multimodale Visibility-Netzwerk verbindet FTL-, LTL-, Paket- und Containertransport und integriert über eine einzigartige API mehr als 500 TMS-,Telematik- und ELD-Systeme. Die Shippeo-Plattform bietet sofortigen Zugang zur Echtzeit-Lieferungsverfolgung, automatisiert Kundenprozesse und bietet dank eines proprietären und branchenführenden, intern entwickelten Algorithmus eine unübertroffene ETA-Genauigkeit. Globale
Marken wie Carrefour, Schneider Electric, Faurecia, Saint-Gobain und Eckes Granini vertrauen Shippeo bei der Verfolgung von mehr als 10 Millionen Sendungen jährlich in 70 Ländern. Erfahren Sie mehr unter www.shippeo.com

Shippeo auf:

Pressekontakt Shippeo

Céline Bonniot
Senior Marketing Manager/ Shippeo SAS
Tel.: +33 6 86 92 95 16
E-Mail: celine.bonniot@shippeo.com
Web: www.shippeo.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden