Kunden-Newsroom

Finden Sie hier alle deutschsprachigen News unserer Kunden. Sie können nach Kundennamen oder nach Keywords recherchieren.

Über Shippeo

Shippeo, der führende europäische Anbieter von Echtzeit-Transporttransparenz, hilft großen
Spediteuren und Logistikdienstleistern dabei, durch Transportdienste einen außergewöhnlichen Kundenservice zu bieten und operative Exzellenz zu erreichen. Das multimodale Visibility-Netzwerk verbindet FTL-, LTL-, Paket- und Containertransport und integriert über eine einzigartige API mehr als 850 TMS-,Telematik- und ELD-Systeme. Die Shippeo-Plattform bietet sofortigen Zugang zur Echtzeit-Lieferungsverfolgung, automatisiert Kundenprozesse und bietet dank eines proprietären und branchenführenden, intern entwickelten Algorithmus eine unübertroffene ETA-Genauigkeit. Über 100 globale Kunden wie Carrefour, Schneider Electric, Faurecia, Saint-Gobain und Eckes Granini vertrauen Shippeo bei der Verfolgung von mehr als 25 Millionen Sendungen jährlich in 74 Ländern. Erfahren Sie
mehr unter www.shippeo.com

Shippeo auf:

Pressekontakt Shippeo

Shippeo
Céline Bonniot
Field Marketing Director
E-Mail: celine.bonniot@shippeo.com
Web: www.shippeo.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Stephanie Thoma
Tel.: +49 (0) 89 211 871 46
E-Mail: st@schwartzpr.de

Sebastian Weinstock
Tel.: +49 (0) 89 211 871 72
E-Mail: sw@schwartzpr.de

Jörg Stelzer
Tel.: +49 89 211871-34
E-Mail: js@schwartzpr.de

  • Shippeo
  • /
  • 09.05.2022

Shippeo stellt Carbon Visibility und neue Features in Seefracht und Lkw-Verkehr vor

  • Neues Carbon Visibility Dashboard vereinfacht Überwachen von CO2-Emissionen aus dem Frachtverkehr für Verlader und Versender
  • Nachverfolgung von Containern mit Shippeos Ocean-Visibility-Lösung jetzt dank verbesserter User Experience und erweiterten Möglichkeiten beim Monitoring schneller und einfacher
  • Erweiterungen der marktführenden Road-Visibility-Lösung verbessern Datenqualität, ETA-Genauigkeit und sorgen für Zeitersparnis
  • Verbesserung von Leistung und Skalierbarkeit nach Migration der Shippeo-Plattform auf Google-Cloud- und Upgrade der Analytics-Infrastruktur auf Snowflake
Shippeo verbessert die Qualität seiner ETA-Prognosen um weitere 32 Prozent und sorgt damit für mehr Transparenz in Lieferketten (Bildquelle: Iuliia Sokolovska; Adobe Stock)
  • Shippeo
  • /
  • 26.04.2022

Quantensprung für Shippeo: ETA-Prognosen jetzt um 32 Prozent präziser

  • Frühzeitige Warnung für Kunden bei Lieferverzögerungen
  • Effizientere Handhabe bei der Vermeidung von Lieferengpässen und Fertigungsstillständen
  • Reduzierung von Staus an logistischen Knotenpunkten wie Docks oder Häfen
  • Shippeo
  • /
  • 04.04.2022

Die Supply Chain 2022 – aktuelle Entwicklungen und Prognosen

Die weltweiten Lieferketten sind in diesem Jahr so angespannt wie selten zuvor - nicht zuletzt aufgrund der COVID-19-Pandemie und des Ukraine-Kriegs. Doch auch abseits dieser Krisen sind Trends und Entwicklungen erkennbar, die die Supply Chain im Jahr 2022 in besonderem Maße beeinflussen. Diese betreffen allen voran die Transparenz der Lieferketten, den Einsatz von Planungstools für mehr Agilität sowie ein effektives Risikomanagement. Hier ein Überblick der einzelnen Aspekte:
Der Hersteller von Bodenbelägen, Paneelen und Dämmmaterial Unilin setzt auf Shippeo für verbesserte Lieferkettentransparenz (Bildquelle: Unilin)
  • Shippeo
  • /
  • 23.03.2022

UNILIN setzt auf Echtzeit-Tracking von Shippeo für verbesserte Kundenzufriedenheit im Teilladungsverkehr

UNILIN, ein belgischer Hersteller von Fußbodenbelägen, Paneelen und Dämmprodukten, nutzt zur Optimierung seines Kundenservice und seiner Kosten den weltweit führenden europäischen Spezialisten für Echtzeittransparenz im Transportwesen, Shippeo. UNILIN, mit Sitz in Belgien, besitzt 15 starke Marken (darunter Quickstep für Fußböden) und vertreibt seine Produkte in 23 verschiedenen Ländern in Europa. Das Unternehmen unterhält acht große […]
  • Shippeo
  • /
  • 09.02.2022

SHIPPEO expandiert nach Nordamerika

Erfahrene Supply-Chain und Technologie-Manager aus der Logistikbranche – Christopher Mazza und Brian Shultz – treiben diesen bedeutenden Wachstumsschritt voran
  • Shippeo
  • /
  • 16.12.2021

Shippeo ernennt Anand Medepalli zum neuen Chief Product Officer

Anand Medepalli ist neuer Chief Product Officer von Shippeo, dem führenden Anbieter und europäischen Spezialisten für Supply Chain Visibility. In dieser Position wird er das anhaltende Wachstum des Unternehmens steuern und Kunden mit einer innovativen Vision rund um das Produktangebot von Shippeo unterstützen. Anand Medepalli verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Arbeit […]
Die Shippeo-Konferenz Visibility Now! findet am 17. November als hybride Veranstaltung statt. (Bildquelle: Shippeo)
  • Shippeo
  • /
  • 10.11.2021

Visibility Now!, die Veranstaltung für Lieferkettentransparenz von Shippeo geht in die zweite Runde

Shippeo, weltweit führender Anbieter und europäischer Spezialist für Echtzeittransparenz in der Transportlogistik, lädt in Zusammenarbeit mit Savoye, TESISQUARE® und Siemens Digital Logistics zur zweiten Auflage seiner Kundenveranstaltung Visibility Now! ein. Die Veranstaltung wird sowohl in Präsenz als auch online am 17. November in Paris stattfinden. Von Keynotes über Kunden-Testimonials und Workshops bis hin zu Experten-Sessions […]
  • Shippeo
  • /
  • 13.10.2021

Shippeo übertrifft jährliches Wachstum und wird der am meisten empfohlene Anbieter für Lieferkettentransparenz weltweit

Shippeo, führender Anbieter und europäischer Spezialist für Supply-Chain-Transparenz in Echtzeit steigert sein jährliches Wachstum um 103 Prozent und die wiederkehrenden SaaS-Buchungen um 181 Prozent. Damit hat das Unternehmen eines der am schnellsten wachsenden Kundenportfolios in Europa. Darüber hinaus hat Shippeo seine Präsenz global ausgeweitet und neue Kunden in Nord- und Lateinamerika sowie im asiatischen Raum […]
Rotkäppchen-Mumm setzt auf die Supply-Chain-Visibility-Lösung von Shippeo für mehr Transparenz im Lieferkettennetzwerk. (Bildquelle: Rotkäppchen-Mumm)
  • Shippeo
  • /
  • 04.10.2021

Rotkäppchen-Mumm entscheidet sich für Tracking-Lösung von Shippeo für Echtzeittransparenz und Prozessoptimierung

Rotkäppchen-Mumm, der deutsche Marktführer im Bereich Schaumweine und Spirituosen, hat sich für Shippeo, führenden Anbieter und europäischen Spezialisten für Lieferkettentransparenz in Echtzeit entschieden. Mit der Lösung von Shippeo möchte Rotkäppchen-Mumm Transparenz in ihren Transportnetzwerken und einen besseren Überblick über länderübergreifende Transporte für Deutschland, Österreich und Italien schaffen. Rotkäppchen-Mumm wurde 1856 gegründet und ist einer der […]
Studio Moderna nutzt Shippeo
  • Shippeo
  • /
  • 31.08.2021

Studio Moderna entscheidet sich in 20 europäischen Märkten für Shippeo

Plattform ermöglicht Echtzeit-Verfolgung von Lieferungen auf der letzten Meile
Vollständige Transparenz über seine Supply Chain hilft Woco Lieferzusagen bei seinen Kunden, den großen OEMs, einzuhalten. (Bildquelle: Woco)
  • Shippeo
  • /
  • 08.07.2021

WOCO Group implementiert Shippeo-Lösung für globale Supply Chain Visibility

Der europäische Automobilzulieferer Woco Group hat sich für Shippeo, den marktführenden europäischen Anbieter von Realtime  Transport Visibility, entschieden. Mit der Plattformlösung von Shippeo vereinheitlicht Woco weltweit das Transportmanagement seiner Lieferkette. Mit einem Umsatz von 615 Millionen Euro im Jahr 2020 und knapp 5.000 Mitarbeitern konzentriert sich der System- und Komponentenhersteller vor allem auf die Automobilindustrie. […]
Der Papier- und Zellstoffhersteller Sappi senkt mit Shippeo seine Kosten entlang der Lieferkette, verbessert die Servicelevels und erhöht die Kundenzufriedenheit. (Bildquelle: Sappi)
  • Shippeo
  • /
  • 30.06.2021

Sappi investiert in durchgängig transparente, kundenorientierte Supply Chain mit Shippeo

Sappi Europe, führender europäischer Hersteller von ummanteltem Papier, Verpackungen und Spezialpapier mit Hauptsitz in Belgien, arbeitet mit Shippeo, dem führenden europäischen Anbieter für Real-Time-Visibility-Lösungen, zusammen, um mithilfe der Plattform von Shippeo die Effizienz und Kundenzufriedenheit zu steigern. Durch diese Zusammenarbeit erhält Sappi auf internen Transportwegen sowie europaweit Echtzeit-Transparenz bis auf die letzte Meile zum Kunden. […]
Shippeo implementiert Real-Time-Visibility-Lösung für Coca-Cola HBC (Bildquelle: Coca-Cola HBC)
  • Shippeo
  • /
  • 18.05.2021

Shippeo verbessert die Supply-Chain-Transparenz von Coca-Cola HBC in 20 Ländern

Shippeo, führender europäischer Anbieter für Supply Chain Visibility, implementiert für Coca-Cola HBC eine Lösung zur Real-Time Visibility im Lkw-Transport.‍ Coca-Cola HBC ist einer der größten Abfüller von The Coca Cola Company mit einer großen geographischen Ausdehnung. Diese erstreckt sich von Irland im Westen, über Osteuropa, bis an die Ostküste von Russland. Darüber hinaus von den […]
  • Shippeo
  • /
  • 07.04.2021

Shippeo im vierten Quartal 2020 weiterhin auf Wachstumskurs

Neue Kundenprojekte und Übernahme von oPhone
  • Shippeo
  • /
  • 25.03.2021

Durchgehende Transparenz von der Straße auf das Werksgelände mit Shippeo und Peripass

Shippeo, der europäische Marktführer für Real Time Visibility im Transportwesen integriert die Yard-Management-Lösung des belgischen Anbieters Peripass. Kunden profitieren damit von durchgängiger End-to-End-Transparenz ihrer integrierten Logistikprozesse auf dem Werksgelände und während des Transports. Der Dienst von Shippeo für Real Time Visibility bei Transporten und Lieferungen integriert dabei die Plattformlösung von Peripass für Yard Management. Die […]
Durch die Technologie von Shippeo bietet Nexans seinen Kunden mehr Transparenz für größere Kundenorientierung. (Bildquelle: Nexans)
  • Shippeo
  • /
  • 18.03.2021

Nexans automatisiert Weltweit Lieferketten dank KI und Echtzeittransparenz von Shippeo

  • Neuer digitaler Service von Nexans mit Technologie von Shippeo für KI-gestützte Automatisierung und End-to-End-Transparenz im Warenverkehr von der Fabrik zum Kunden
  • Schneller und verlässlicher Zugriff auf Informationen, Echtzeit-Tracking, Störungsmanagement und hochpräzise ETAs aus einer Hand
  • Der neue Dienst wird im ersten Quartal 2021 ausgerollt
  • Shippeo
  • /
  • 09.03.2021

Shippeo im vierten Quartal 2020 weiterhin auf Wachstumskurs

Neue Kundenprojekte und Übernahme von oPhone
Begrüßen mit Battery Ventures einen neuen Investor: Die Shippeo-Gründer CEO Pierre Khoury und COO Lucien Besse (Bildquelle: Shippeo)
  • Shippeo
  • /
  • 14.01.2021

Shippeo erhält 32 Millionen US-Dollar von Battery Ventures und bestehenden Investoren

  • Mit Battery Ventures beteiligt sich ein neuer Investor an Shippeo
  • Seit der Unternehmensgründung 2014 hat Shippeo 71 Millionen US-Dollar eingesammelt
  • Shippeo
  • /
  • 09.12.2020

Gemeinsam für mehr Supply-Chain-Transparenz: Partnerschaft zwischen Shippeo und E2open

E2open, das Netzwerk für die aufstrebende digitale Wirtschaft, und Shippeo, der europäische Marktführer für Echtzeit-Transporttransparenz (Real-time Transportation Visibility, RTTV), kombinieren ihre Netzwerke und erhöhen damit die Lieferkettentransparenz in multimodalen Supply Chains. Die nahtlose Integration des Shippeo-Netzwerks in die Technologie von E2open ermöglicht eine hochpräzise Echtzeit-Transporttransparenz für komplexe und unternehmenskritische Logistikoperationen. Kunden von E2open profitieren von […]
Lager Fressnapf
  • Shippeo
  • /
  • 26.08.2020

Fressnapf-Gruppe entscheidet sich für Shippeo als Partner für Lieferkettentransparenz

Shippeo-Plattform Kernbestandteil des Digitalisierungsprojekts der Fressnapf-Gruppe - Shippeo-Plattform ermöglicht bessere Planung dank vollständiger End-to-End-Transparenz über den gesamten Warenfluss hinweg
Im ersten Halbjahr 2020 ist Shippeo operativ um 204 Prozent gewachsen. Das Unternehmen hat 33 neue Mitarbeiter eingestellt.
  • Shippeo
  • /
  • 16.07.2020

Rekordumsatz im ersten Halbjahr: Operatives Geschäft von Shippeo wächst um 204 Prozent

Shippeo, der europäische Marktführer für Lieferkettentransparenz in Echtzeit, verzeichnet für das erste Halbjahr 2020 ein Rekordwachstum. Der Umsatz des Unternehmens aus seinem Abonnement-basierten Geschäftsmodell ist im Vergleich zum Vorjahr um 204 Prozent gestiegen. Gleichzeitig ist das Team von Shippeo um 33 neue Mitarbeiter gewachsen. Damit trotzt Shippeo der durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten Wirtschaftskrise. Der am […]
Die neue Mobile App von Shippeo vereinfacht papierlosen Transport und das Scannen von Paletten. (Bildquelle: Shippeo)
  • Shippeo
  • /
  • 07.07.2020

Neue Shippeo Mobile App: Funktionen für papierlosen Transport und einfaches Scannen von Paletten

Shippeo, der europäische Marktführer für Echtzeit-Lieferkettentransparenz, erweitert seine Plattform um eine mobile Anwendung mit einer Vielzahl von neuen Funktionalitäten für Verlader, 3PL/4PL-Anbieter und Spediteure. Mit der neuen Mobile App können beispielsweise LKW-Fahrer schnell, einfach und papierlos Frachtbriefe über ihr Smartphone managen. Sie profitieren dabei von einer Echtzeit-Synchronisierung mit dem Transportmanagementsystem (TMS) und damit einer schnelleren […]
  • Shippeo
  • /
  • 30.06.2020

Shippeo und Alpega melden strategische globale Partnerschaft

Ziel dieser Partnerschaft ist die Kombination der Echtzeit-Tracking-Möglichkeiten von Shippeo und der Transportmanagement-Lösung von Alpega
Dank Shippeo kann der 3PL-Anbieter Millsped seinen Kunden vollständige Transparenz zu Lieferungen geben.
  • Shippeo
  • /
  • 27.05.2020

MILSPED Group nutzt Shippeo für Lieferkettentransparenz

Dank der Plattform von Shippeo, zur Nachverfolgung von Lieferungen in Echtzeit, verbessert Milšped die Transparenz gegenüber Subunternehmen und bietet ihren Kunden einen verbesserten und differenzierteren Service.
  • Shippeo
  • /
  • 14.05.2020

Globale Zusammenarbeit von Shippeo und 4flow erhöht Supply-Chain-Transparenz

Umwandlung von Echtzeit-Tracking- Informationen in konkrete Kundenlösungen
Thyssenkrupp Materials France verbessert die operative Leistungsfähigeit seiner Lieferkette mit Shippeo.
  • Shippeo
  • /
  • 22.04.2020

Thyssenkrupp Materials France und Shippeo machen Transportlogistik transparenter

Thyssenkrupp Materials France (tkMF) hat sich für Shippeo, den Marktführer für Echtzeittransparenz in der Supply Chain entschieden, um den Warentransport zu vereinfachen. Zusätzlich zu verbesserter operativer Leistungsfähigkeit in der Logistik und geringeren Kosten verschafft sich tkMF einen Wettbewerbsvorteil, indem das Unternehmen seinen Kunden weitere Dienste anbieten kann.
Dank verbesserter Lieferkettentransparenz durch Shippeo steigert Eckes-Granini die Effizienz und senkt den CO2-Ausstoß.
  • Shippeo
  • /
  • 02.04.2020

Lieferkettentransparenz für Eckes-Granini dank Technologie von Shippeo

Führender Hersteller von Fruchtsaftgetränken optimiert mit der Echtzeit-Tracking-Plattform von Shippeo das Kundenerlebnis und verringert seinen CO2-Ausstoß
Die sechs Gründer von Shippeo
  • Shippeo
  • /
  • 11.02.2020

Shippeo sammelt bei Serie-B-Finanzierung 20 Millionen Euro ein

Echtzeit-Transparenz für globale Lieferketten: NGP Capital und ETF Partners, unter Beteiligung von Bpifrance Digital Venture und Partech, investieren in eines der am schnellsten wachsenden Start-Ups Europas