BMW & Alibaba unterzeichnen MoU für strategische Partnerschaft

BMW und Alibaba geben heute die Unterzeichnung einer strategischen Absichtserklärung (MoU) bekannt, um gemeinsam die digitale Transformation des gesamten Geschäftsprozesses von BMW in China zu beschleunigen und es den Händlern zu ermöglichen, den Kunden ein nahtloses End-to-End-Online-to-Offline-Digitalerlebnis zu bieten.

Beijing, 26.10.2020 /

Beide Parteien werden ihre komplementären Stärken nutzen und eine umfassende Zusammenarbeit in den Bereichen Markenbildung, Marketing, Kanäle, End-to-End-Operationen, Dienstleistungen, Informationstechnologie usw. durchführen.

Mit der Partnerschaft wird BMW der erste Automobilhersteller, der das Alibaba Business Operating System (ABOS) einsetzt, eine einzigartige Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, neue Werte aus der digitalen Transformation in der Alibaba Digital Economy zu ziehen.

Jet Jing, Vizepräsident der Alibaba Group und Generalsekretär des Enterprise Service von Alibaba Digital Economy, sagte: “BMW ist wieder einmal an der Spitze der digitalen Transformation und wird der erste Automobilhersteller, der ABOS einsetzt. Dieses System wird dazu beitragen, den digitalen Betrieb in allen Geschäftsbereichen von BMW zu beschleunigen, mit dem Ziel, kundenorientierte End-to-End-Dienstleistungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg anzubieten und ein qualitativ hochwertiges Wachstum zu erzielen, indem die Kunden auf effizientere Weise erweitert, verbunden und bedient werden”.

Über ABOS:
ABOS hilft Unternehmen, indem es sich auf 11 Hauptgeschäftselemente konzentriert: Markenbildung, Produkte, Vertrieb, Marketing, Vertriebskanäle, Fertigung, Dienstleistungen, Finanzen, Logistik und Lieferkette, Organisation und Informationstechnologie, die einen durchgängigen digitalen Betrieb in der neuen Ära ermöglichen werden.

Durch die Nutzung von Ressourcen und Datenintelligenz der Unternehmen im gesamten Ökosystem von Alibaba hilft ABOS Händlern und Marken dabei, digitale Abläufe zu erneuern, die Verbraucher über Omni-Kanäle und Multi-Szenarien zu bedienen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen.

Zu den Markenpartnern, die ABOS nutzen, gehören Total, Starbucks, Unilever und McDonald. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Infografik.

Das Management von BMW und Alibaba bei der Unterzeichnungszeremonie der Absichtserklärung zur strategischen Partnerschaft: Herr Sean Green, Senior Vice President für Vertrieb und Marketing von BMW Brilliance Automotive Ltd.; Herr Jet Jing, Vizepräsident der Alibaba Group und Generalsekretär des Enterprise Service for Alibaba Digital Economy; Herr Jochen Goller, Präsident und CEO der BMW Group Region China; Frau Alice Mei, Präsidentin und CEO von Lingyue Digital Information Technology Co. (von links nach rechts)

 

Jetzt teilen:

Über Alibaba

Das Ziel der Alibaba Group ist es, den Handel weltweit zu vereinfachen. Gemessen am Bruttowarenvolumen ist sie das größte Handelsunternehmen weltweit.

1999 gegründet, stellt sie die grundlegende technologische Infrastruktur und die Vermarktungsreichweite zur Verfügung, um Händlern, Marken und anderen Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte anbieten, dabei zu unterstützen, sich die Stärke des Internets zunutze zu machen, um mit ihren Nutzern und Kunden in Kontakt zu treten. http://alibabagroup.com

Alibaba auf:

Pressekontakt Alibaba

Julia Rauch
jbr@schwartzpr.de

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba
E-Mail: alibaba@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

    Weitere Beiträge
    des Kunden