Maserati: limitierte SUV-Edition demnächst auf Tmall

Maserati bringt eine limitierte Edition seines Levante Trofeo auf den chinesischen Markt: 88 der Luxus-SUVs werden Anfang nächsten Jahres auf Alibabas B2C-Plattform Tmall angeboten.

München, 14.12.2018 /

Dank einer Kooperation mit dem Tmall Innovation Center (TMIC), der Marktforschungsabteilung von Tmall, werden die 88 hochwertigen Wagen exakt auf den Geschmack der chinesischen Konsumenten zugeschnitten sein: Durch die Analyse von Kundenpräferenzen und Einkaufsverhalten auf Tmall sowie durch mehrere Umfragerunden konnte TMIC dem traditionsreichen Automobilunternehmen Einblicke in seine Zielgruppe in China geben – ein in der Automobilindustrie völlig neues Procedere.

So hat TMIC zum Beispiel herausgefunden, dass Luxuswagenkäufer in China meist zwischen 25 und 34 Jahren alt und verheiratet sind, Kinder haben und über ein Jahresgehalt von rund 600.000 RMB (gut 75.000 Euro) verfügen. Außerdem mögen chinesische Kunden, im Gegensatz zu westlichen, gelbe und rote Auto, zwei Farben, die in China als günstig angesehen werden. Folglich wird der Levante Trofeo in gelb und rot, sowie mit 22-Zoll-Bereifung, auf Tmall erhältlich sein.

Der Verkauf von SUVs hat sich in den letzten Jahren in China beschleunigt, parallel zum schnellen Wachstum einer Mittelschicht, die einen qualitativ hochwertigeren Lebensstil anstrebt. Laut dem Forschungsunternehmen Mintel waren SUVs im vergangenen Jahr mit 22% Wachstum gegenüber dem Vorjahr das am schnellsten wachsende Pkw-Segment in China und erreichten 11 Millionen Einheiten. Der Absatz soll in fünf Jahren um 65% auf 28 Millionen Einheiten steigen. China, auf das ein Drittel der weltweiten Verkäufe von Luxusgütern entfällt, ist einer der Hauptmotoren für das Wachstum der weltweiten Verkäufe von Luxusautos, so ein Euromonitor-Bericht.

Im März berichtete Maserati, dass der Absatz in China im Jahr 2017 mit 14.498 Einheiten ein Rekordhoch erreicht hatte, was einem Wachstum von 18% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der chinesische Markt machte nach Angaben des Unternehmens in diesem Jahr rund 30% des weltweiten Gesamtumsatzes von Maserati aus.

Mehr dazu finden Sie auch auf Alizila, dem englischsprachigen Corporate Blog der Alibaba Group.

Jetzt teilen:

Über Alibaba

Das Ziel der Alibaba Group ist es, den Handel weltweit zu vereinfachen. Gemessen am Bruttowarenvolumen ist sie das größte Handelsunternehmen weltweit.

1999 gegründet, stellt sie die grundlegende technologische Infrastruktur und die Vermarktungsreichweite zur Verfügung, um Händlern, Marken und anderen Unternehmen, die Produkte, Dienstleistungen und digitale Inhalte anbieten, dabei zu unterstützen, sich die Stärke des Internets zunutze zu machen, um mit ihren Nutzern und Kunden in Kontakt zu treten. http://alibabagroup.com

Pressekontakt Alibaba

Maja Hauke
Alibaba Group
International Corporate Affairs, Europe
Tel.: +44 (0) 20 7 3958330
E-Mail: maja.hauke@alibaba-inc.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Team Alibaba
E-Mail: alibaba@schwartzpr.de

Julia Rauch
Tel.: +49 (0) 89 211 871-43
E-Mail: jbr@schwartzpr.de

Sven Kersten-Reichherzer
Tel.: +49 89 211871-36
E-Mail: sk@schwartzpr.de

Mai Akkad
Tel.: +49 89 211 871-39
E-Mail: ma@schwartzpr.de

Downloads

Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Version des Bildes anzuzeigen (und dann Download per Rechtsklick).

Maserati: limitierte SUV-Edition demnächst auf Tmall

    Weitere Beiträge
    des Kunden