Kunden-Newsroom

Finden Sie hier alle deutschsprachigen News unserer Kunden. Sie können nach Kundennamen oder nach Keywords recherchieren.

Über Zumtobel

Lichtlösungen in vollendeter Perfektion und Qualität zu kreieren, ist unsere Leidenschaft. Uns leitet das Bewusstsein, dass das richtige Licht in der Architektur zu jeder Tages- und Nachtzeit die richtige Atmosphäre schaffen kann. Maßgeschneidert auf die individuellen Bedürfnisse des Menschen, wird Licht zum Erlebnis. Für unnachahmliches, zeitloses Design gehen wir stets neue Wege und werden dabei von einem einzigartigen Gestaltungsanspruch geleitet. Während wir an der Beleuchtung von morgen arbeiten, treibt uns unsere innovative Unternehmensphilosophie an, die Ästhetik des Lichts kontinuierlich zu verbessern. Mit Leidenschaft, Anmut und dem Avantgarde-Gedanken verfolgen wir stets das Ziel, die Lebensqualität des Menschen durch Licht zu verbessern. Zumtobel ist eine Marke der Zumtobel Group AG mit Konzernsitz in Dornbirn, Vorarlberg (Österreich).

z.lighting

Zumtobel auf:

Pressekontakt Zumtobel

Melanie Stegemann
Head of Brand Marketing Zumtobel

Zumtobel Group Deutschland GmbH
Landsberger Strasse 404
81241 München, Germany

Zumtobel Lighting GmbH
Schweizer Straße 30
6850 Dornbirn, Austria

M +49 (0) 170 3385 222
Melanie.Stegemann@zumtobelgroup.com

 

Sina Jungen
Junior Content & Media Manager

Zumtobel Lighting GmbH
Schweizer Straße 30
6850 Dornbirn, Austria

M +43 (0) 664 80892 3494
Sina.Jungen@zumtobelgroup.com

Kontakt PR-Agentur

Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Thomas Pfannkuch
Tel.: +49 (0) 89 211871-41
E-Mail: tp@schwartzpr.de

Dr. Aline Schmitt
Tel.: +49 (0) 89 211871-40
E-Mail: als@schwartzpr.de

  • Zumtobel
  • /
  • 07.07.2022

Gundeli-Parkhaus in Basel erstrahlt in neuem Licht

Mit einem zeitgemäßen Beleuchtungskonzept wirken Parkhäuser einladend und sicher. Darüber hinaus soll Beleuchtung bei möglichst geringem Stromverbrauch für komfortable Orientierung sorgen. Diese Aspekte hat Zumtobel im Rahmen eines Modernisierungsprojekts im Parkhaus des Gundeli-Parks in Basel erfolgreich vereint. Nachhaltigkeit war bei diesem Projekt das Credo – sowohl bei der Geschäftsbeziehung als auch bei der Installation.
  • Zumtobel
  • /
  • 13.06.2022

Neues Nationalmuseum in Oslo: Durchscheinendes Wahrzeichen für die norwegische Hauptstadt

Wie eine kostbare Vitrine entlang des malerischen Hafens von Oslo: Der Lichtsaal an der Spitze des neuen Nationalmuseums in Oslo ist das lichttechnische Highlight und Erkennungszeichen des bedeutsamen Kulturneubaus. Zumtobel unterstützte das herausragende Lichtdesign von Rambøll mit maßgeschneiderten Leuchten für innen und außen. Individuelle Lichtlösungen prägen dabei die Museumsräume und sorgen für ein einzigartiges Lichtspiel.
  • Zumtobel
  • /
  • 31.05.2022

Dynamik im Doppelpack: Designer-Leuchten für Volksbank Freiburg

Durch die Fassade des markanten Neubaus der Volksbank Freiburg strahlen ausdrucksstarke Lichtringe: Sie gehören zu ELOQUIA, einer Bürostehleuchte, die Zumtobel gemeinsam mit Partnern speziell für das Projekt entworfen hat. Im Einklang mit den repräsentativen Räumlichkeiten ist es gelungen, Leichtigkeit, Minimalismus, hervorragende Entblendung und höchsten Sehkomfort in einem Ring aus Licht zu kombinieren. Die Design-Pendelleuchte AMBITUS komplementiert das Lichtkonzept und vereint Ästhetik und Technik.
  • Zumtobel
  • /
  • 19.05.2022

Alte Meister in neuem Licht: Maßgeschneidertes Lichtkonzept für das Städel Museum

Über 1.000 neue Leuchten für ein neues Kunsterlebnis: Im Städel Museum in Frankfurt am Main holt Zumtobel für die Sammlungsräume „Alte Meister“ in seinem innovativen Lichtkonzept das Licht von draußen nach drinnen. Dafür wird das Beleuchtungsniveau an das aktuell vorherrschende natürliche Licht angepasst. Die neue Beleuchtung unterstreicht die Ausdruckskraft der Werke, harmonisiert die Räume mit und ohne Tageslicht und senkt dank LED-Technik den Stromverbrauch.
  • Zumtobel
  • /
  • 17.05.2022

Bauprojekt Koralmbahn Granitztaltunnel: Sicherheit im Untertagebau

Zumtobel bringt das Internet der Dinge unter Tage und schützt im Notfall Personal und Besucher
  • Zumtobel
  • /
  • 28.04.2022

SCENO – Ware eindrucksvoll und flexibel inszenieren

So flexibel wie zwei Leuchten, so kompakt wie eine einzige – das verspricht die neue Leuchte SCENO von Zumtobel. Die drehbare Leuchte mit ihren individuell schwenkbaren Flügeln ist höchst wandlungsfähig und lässt durch ihre unzähligen Einsatzmöglichkeiten Retailern freie Hand bei der Ladengestaltung und Warenpräsentation.
  • Zumtobel
  • /
  • 28.04.2022

Rundleuchte LANOS – effektvolle Aura aus Licht trifft Vielfalt

Klare Form, zurückhaltende Eleganz und vielfältige Einsatzszenarien – das zeichnet die neue Rundleuchte LANOS von Zumtobel aus. Der äußere Kranz und das runde Innere des LED-Panels sind optisch untrennbar verbunden, technisch jedoch separat ansteuer- und dimmbar. Dank vieler Farb-, Größen- und Montageoptionen ist die LANOS vielfältig einsetzbar.
  • Zumtobel
  • /
  • 12.04.2022

20 Jahre Licht nach Maß: TECTON-Lichtbandsystem von Zumtobel feiert Jubiläum

Eine Tragschiene, elf Anschlüsse, zahllose Kombinationsmöglichkeiten: Seit 20 Jahren hilft das modulare Lichtbandsystem TECTON von Zumtobel, individuelle und zukunftsfähige Lichtlösungen zu realisieren – maßgeschneidert für die jeweilige Branche und Beleuchtungsaufgabe.
  • Zumtobel
  • /
  • 09.12.2021

Kunsthaus Zürich: Licht macht Kunst zum Erlebnis

Ein puristischer Kubus mit strenger geometrischer Fassade, der dennoch dank seiner lichtdurchfluteten Räume leicht und elegant anmutet: Der Erweiterungsbau des Kunsthaus Zürich, vom britischen Architekten David Chipperfield konzipiert, setzt einen neuen städtebaulichen Akzent im Zentrum von Zürich. Um die Kunstwerke auf zusätzlichen 5.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche optimal erlebbar zu machen, hat Zumtobel neben der Allgemeinbeleuchtung auch speziell auf das Projekt zugeschnittene Strahler installiert. Die ARCOS III-Serie mit Zoomfocus kommt in dieser Form erstmals zur Anwendung.
  • Zumtobel
  • /
  • 28.10.2021

TECTON IP64/IP54: Licht, das den Elementen trotzt

Mehr Schutz bei gewohntem Montage-Komfort: In der neuen Ausführung TECTON IP64/IP54 ist das bewährte TECTON-Lichtbandsystem von Zumtobel gewappnet für den Einsatz unter rauen Industriebedingungen. Widerstandsfähige Materialien sowie ein ausgeklügeltes Dichtungskonzept schützen das modulare System vor Staub und Spritzwasser. Bei erhöhter IP-Schutzart genießen Anwender die gewohnte Flexibilität bei der Bestückung und Montage des Lichtbandsystems.
  • Zumtobel
  • /
  • 15.09.2021

Immer der Sonne nach: Perfekte indirekte Beleuchtung für Ausstellungsräume

Für die Neugestaltung des Hauptsitzes von Salvagnini, Spezialist für Blechverarbeitungstechnik mit Hauptsitz im italienischen Sarego, arbeitete Zumtobel mit den Architekten und Lichtplanern Giovanni Traverso und Paola Vighy zusammen. Ziel der Modernisierung war es, die Industriezentrale aus den 1970er Jahren wieder harmonisch in die Naturlandschaft des schönen Venetiens zu integrieren. Dazu hat Zumtobel vertraute Beleuchtungsprinzipien auf den Kopf gestellt. Das Ergebnis ist eine perfekt ausbalancierte Lichtlösung, die natürliches und künstliches Licht gekonnt miteinander verbindet.
  • Zumtobel
  • /
  • 07.09.2021

Zumtobel inszeniert neuen Vorzeige-INTERSPAR im denkmalgeschützten „Haus am Schottentor“

Licht von heute hinter altehrwürdigen Mauern: Das denkmalgeschützte Bankgebäude „Haus am Schottentor“ ist ein architektonisches Juwel im Herzen von Wien. Mit seiner zeitlosen Eleganz war das Bauwerk aus der Gründerzeit einst prägend für Bankneubauten in ganz Europa. Seit kurzem lässt ein neues Nutzungskonzept die prunkvoll verzierten, gut erhaltenen Räume in neuem Glanz erstrahlen: In der ehemaligen Kassenhalle ist ein INTERSPAR „de luxe“ entstanden, in Szene gesetzt mit einem State-of-the-Art Lichtkonzept von Zumtobel
  • Zumtobel
  • /
  • 03.08.2021

Verbesserte Arbeitsbedingungen und Energieeinsparung im Briefzentrum der Schweizerischen Post dank balanced tunableWhite

Briefe, Post- und Warensendungen per Hand zu sortieren ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine hohe Konzentration und beste Sehbedingungen. Für das Briefzentrum der Schweizerischen Post in Härkingen hat Zumtobel gemeinsam mit Partnern eine Beleuchtungsanlage mit Vorbildfunktion entwickelt. Eine balanced tunableWhite-Lösung, speziell für die Handsortierung von Briefen, berücksichtigt die nicht-visuelle Wirkung von Licht mit dem Ziel, den menschlichen Biorhythmus durch Nachtarbeit so wenig wie möglich zu beeinflussen.